Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1. FC Köln: Patrick Helmes hat einen Knorpelschaden und fällt aus

Schock für den FC Köln  

Patrick Helmes hat einen Knorpelschaden

31.07.2014, 18:23 Uhr | sid, dpa

1. FC Köln: Patrick Helmes hat einen Knorpelschaden und fällt aus. Rückschlag für Patrick Helmes: Der Stürmer fällt auf unbestimmte Zeit aus. (Quelle: imago/Thomas Zimmermann)

Rückschlag für Patrick Helmes: Der Stürmer fällt auf unbestimmte Zeit aus. (Quelle: imago/Thomas Zimmermann)

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Köln muss vorerst auf Patrick Helmes verzichten. Der aus dem Trainingslager bereits abgereiste Stürmer fällt wegen eines Knorpelschadens in der Hüfte auf unbestimmte Zeit aus. Dies ergab eine Untersuchung in der Kölner MediaPark-Klinik.

Wie der Klub mitteilte, wird Helmes nicht operiert. Die Verletzung soll konservativ behandelt werden. "Patrick wird ärztlich und physiotherapeutisch behandelt. Abhängig vom Verlauf werden wir entscheiden, wann er wieder belastbar ist", sagte FC-Mannschaftsarzt Peter Schäferhoff.

Immer wieder von Verletzungen geplagt

Helmes hatte sich schon im ersten Trainingslager des FC in Bad Tatzmannsdorf einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zugezogen, der vollständig verheilte. Nach der Rückkehr ins Mannschaftstraining klagte der Stürmer dennoch über Schmerzen. Für eine Diagnose war Helmes am Mittwoch vorzeitig aus dem zweiten Trainingslager in Kitzbühel abgereist. Schon in den vergangenen Jahren war Helmes immer wieder durch Verletzungen zurückgeworfen worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal