Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Marc Bartra hat mutigsten BVB-Fan getroffen

Versprechen eingelöst  

BVB-Profi Bartra macht "einsame" Steffi glücklich

07.04.2017, 08:25 Uhr | sid, gh

Marc Bartra hat mutigsten BVB-Fan getroffen. Marc Bartra wechselte im Sommer 2016 vom FC Barcelona für acht Millionen Euro nach Dortmund. (Quelle: imago images)

Marc Bartra wechselte im Sommer 2016 vom FC Barcelona für acht Millionen Euro nach Dortmund. (Quelle: imago images)

Marc Bartra hat sein Versprechen eingelöst und sein Trikot der "einsamen" Frau aus dem Schalke-Fanblock geschenkt. Wie der Innenverteidiger von Borussia Dortmund via Twitter mitteilte, besuchte ihn Steffi am Donnerstag beim Training.

Bartra hatte über den Kurznachrichtendienst nach der BVB-Anhängerin gesucht, die beim Revierderby (1:1) am vergangenen Samstag im schwarz-gelben Dress inmitten von königsblauen Fans saß.

"Eine würdige Suche"

"Es war ein echtes Vergnügen", schrieb der Innenverteidiger und veröffentlichte Fotos, die eine herzliche Umarmung der beiden zeigen. Bartras mehrsprachiger Aufruf wurde innerhalb einer Stunde 2500 Mal auf Twitter geteilt. 

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
HUAWEI Mate20 Pro für 9,95 € im Tarif MagentaMobil M
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 250 Visiten- karten schon ab 11,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal