Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Augsburg-Boss Hofmann: "Leipzig darf keine Lizenz bekommen"

Klub-Boss schießt gegen RB  

"Leipzig darf keine Lizenz bekommen"

28.11.2017, 12:39 Uhr | DED, t-online.de

Augsburg-Boss Hofmann: "Leipzig darf keine Lizenz bekommen". Klare Worte: Augsburg-Boss Hofmann. (Quelle: imago images)

Klare Worte: Augsburg-Boss Hofmann. (Quelle: imago images)

RB Leipzig spaltet noch immer den deutschen Fußball. Nun hat ein Bundesliga-Klubchef erneut gegen den Vizemeister gewettert – und fordert harte Konsequenzen.

Klaus Hofmann ist knapp drei Jahre Vorstandsvorsitzender des FC Augsburg – und schon seit längerem bekannt für Angriffe auf die Sachsen. Bereits in der Vergangenheit sagte Hofmann: "Seit viereinhalb Jahren freue ich mich über jede Leipziger Niederlage und trinke darauf ein Bier.“

Nun holte der 50-Jährige erneut aus – mit deutlichen Worten: "Leipzig darf keine Lizenz bekommen! Sie erfüllen die faktischen Voraussetzungen eines Vereins nicht. Juristisch mag das erlaubt sein, aber Leipzig hat nur 17 Mitglieder, da darf kein weiteres Mitglied rein!"

Dauerfehde mit RB Leipzig

Und: "Das probiere ich aus! Schauen wir mal, was passiert. Das sollte doch möglich sein, schließlich erfüllt doch Leipzig die offiziellen Fakten bei der Lizenzierung. Regeln sind für alle gleich und nicht für einen gleicher!"

Hofmann und RB Leipzig – die Dauerfehde geht damit weiter. Mit RBL-Chef Oliver Mintzlaff geriet der Unternehme schon früher aneinander. Beim letzten Aufeinandertreffen der Klubs in der Bundesliga im September soll Hofmann den Handschlag mit Mintzlaff verweigert haben - laut Mintzlaff, weil Leipzig "arrogant und überheblich" sei.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal