Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

1899 Hoffenheim: Warum Nagelsmann seinen Mantel vertickt


Auktion bei ebay  

Warum Nagelsmann seinen roten Mantel vertickt

06.02.2018, 11:34 Uhr | ps, dpa, t-online.de

1899 Hoffenheim: Warum Nagelsmann seinen Mantel vertickt. Julian Nagelsmann beim Pokal-Halbfinale Bayern gegen Dortmund 2017: Der rote Mantel des Hoffenheimer Trainers sorgte damals für Aufsehen. (Quelle: imago/MIS/Collage t-online.de)

Julian Nagelsmann beim Pokal-Halbfinale Bayern gegen Dortmund 2017: Der rote Mantel des Hoffenheimer Trainers sorgte damals für Aufsehen. (Quelle: MIS/Collage t-online.de/imago)

Im vergangenen Jahr diskutierte Fußball-Deutschland über den roten Mantel von Julian Nagelsmann. Jetzt kommt das Kleidungsstück unter den Hammer. Hier erfahren Sie, warum.

Der rote Mantel, in dem Julian Nagelsmann einst auf der Tribüne in der Münchner Allianz Arena saß und damit die Spekulationen um einen Wechsel zum FC Bayern anheizte, ist aussortiert. "Nicht weil er mir nicht mehr gefällt. Ich finde ihn immer noch schön, aber ich habe ihn bei ebay reingestellt", sagte der Trainer-Aufsteiger von 1899 Hoffenheim in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur.

Erlöse für guten Zweck

Unter dem Ebay-Namen "Julian1899" bietet der Hoffenheim-Trainer den Mantel als Auktion zum Kauf an. Bei der Beschreibung des Artikelzustands steht: "1 mal getragen". Das war am 26. April 2017 beim Pokal-Halbfinale zwischen FC Bayern und Borussia Dortmund. Der Startpreis der Auktion betrug 50 Euro. Drei Tage vor Ende der Auktion liegt das höchste Gebot bereits bei über 500 Euro. 

Hintergrund der Aktion: Die Einnahmen aus dem Verkauf des Mantels sollen nach einem Bericht der "Sport Bild" für einen guten Zweck gespendet werden. Der Käufer darf demnach mitentscheiden, wem das Geld zugute kommt.

Nagelsmann feiert zweijähriges Bundesliga-Jubiläum

Am Sonntag ist der 30-Jährige zwei Jahre lang jüngster Chefcoach in der Bundesliga. Derzeit beschäftigt Nagelsmann allerdings mehr die Krise im Kraichgau als eine mögliche Zukunft beim FC Bayern oder bei Borussia Dortmund. Nach zuletzt fünf sieglosen Spielen bläst dem kessen Fußballlehrer erstmals Gegenwind ins Gesicht.

Auch Nagelsmann spricht von "tabellarischem Mittelmaß" beim letztjährigen Europa-League-Teilnehmer, aber auch von "bunt gemischten zwei Jahren, die große Lust auf mehr machen". Die Frage, wie lange Nagelsmann noch bei Hoffenheim an der Seitenlinie steht, wird den Verein aber trotz des Mantelverkaufs weiter beschäftigen.

Verwendete Quellen:
  • dpa
  • Bericht bei "sportbild.de"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dieser Oversize-Blazer sorgt für ein stilsicheres Auftreten
zu ESPRIT
Anzeige
Black Deals: XXL-Rabatte auf Audio-Highlights!
Zum Lautsprecher Teufel Shop
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018