Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Hoffenheim-Torwart Oliver Baumann fordert den FC Bayern heraus

Oliver Baumann  

Hoffenheim-Torwart: Mutige Ansage an Bayern

23.08.2018, 06:50 Uhr | t-online.de, flo

Hoffenheim-Torwart Oliver Baumann fordert den FC Bayern heraus. Oliver Baumann hat mittlerweile 148 Pflichtspiele für die TSG Hoffenheim gemacht und viel erlebt. Nun traut er seiner Mannschaft sogar die Meisterschaft zu. (Quelle: imago images/Nordphoto)

Oliver Baumann hat mittlerweile 148 Pflichtspiele für die TSG Hoffenheim gemacht und viel erlebt. Nun traut er seiner Mannschaft sogar die Meisterschaft zu. (Quelle: Nordphoto/imago images)

Alle befürchten einen Alleingang des FC Bayern zum siebten Meistertitel in Folge. Jetzt regt sich endlich Widerstand – aus Hoffenheim.

Hoffenheim-Torwart Oliver Baumann sagt dem FC Bayern den Kampf an – und glaubt an eine Chance auf die Deutsche Meisterschaft. Baumann wird im "Kicker" mit den Worten zitiert: "Wenn sehr vieles passt, ist das möglich. Weil wir sowieso in die Spiele gehen, um sie zu gewinnen. Als realistische Einschätzung und nicht nur als Parole. Weil es möglich ist, wenn wir unsere Leistung abrufen. Was am Ende rauskommt, weiß man nicht."

"Das große Ziel ist die Konstanz"

Dafür müsse man sich allerdings nicht nur in den Heimspielen gegen den Rekordmeister gut verkaufen – wie es Hoffenheim zuletzt bei einem 1:0 und einem 2:0 hervorragend gelungen ist. Auch auswärts müsse man "eben konstant durch das Spiel kommen, was nicht so einfach ist."

Baumann weiter: "Wir sind auch in der vergangenen Saison in jedes Spiel gegangen mit dem Bewusstsein: Wir sind gut und können das gewinnen. Gegen jeden Gegner. Das Schwierige ist, das über 34 Spiele total konstant hinzukriegen. Wir waren auch letztes Jahr gut dabei, aber irgendwann kommt eine Delle. Das hat Bayern so nicht. Das große Ziel ist die Konstanz."

Nagelsmann: "Strebe nach dem Maximalen"

Schon Trainer Julian Nagelsmann hatte verkündet: "Ich strebe immer nach dem Maximalen, und das ist der Meistertitel."


Endlich ein Herausforderer für Bayern, der seine Ambitionen gleich im direkten Duell beim Bundesliga-Auftaktspiel am Freitag (20.30 Uhr, im Liveticker bei t-online.de) in München unter Beweis stellen kann.

Verwendete Quellen:
  • Printausgabe des "Kicker"

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
MagentaTV sichern: 1 Jahr lang Filme & Serien inklusive*
bei der Telekom
Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für die eigenen 4 Wände
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal