Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bayer Leverkusen: Gerüchte über Wechsel von Leon Bailey

Leon Bailey  

Bayer-Star nur noch Ersatz – Wechsel im Winter?

01.11.2018, 20:28 Uhr | t-online.de, lr

Bayer Leverkusen: Gerüchte über Wechsel von Leon Bailey. Bankdrücker: Leon Bailey saß in den letzten vier Liga-Spielen zum Anpfiff draußen. (Quelle: imago images/Geisser)

Bankdrücker: Leon Bailey saß in den letzten vier Liga-Spielen zum Anpfiff draußen. (Quelle: Geisser/imago images)

Erst gefeierter Held, jetzt oft nur noch Einwechselspieler: Leon Bailey sucht bei Bayer Leverkusen seit Monaten nach seiner Form. Ein Insider lanciert nun Gerüchte über einen Wechsel.

Bayer Leverkusens Flügelstürmer Leon Bailey soll sich mit einem Wechsel in der Winterpause beschäftigen. Das US-Portal "ESPN" zitiert einen namentlich nicht genannten Insider mit den Worten: "Man muss schauen, was für den Spieler im Januar am besten ist. Unter diesen Umständen könnte es sein, dass er nicht in Leverkusen bleibt."

Hintergrund: Bailey stand in den letzten vier Liga-Spielen sowie beim Pokalsieg gegen Gladbach (5:0) nicht in der Startelf. Zu wenig für die hohen Ansprüche des Shootingstars der vergangenen Saison. Sein Vertrauter sagte "ESPN": "Leon hat den Anspruch, einer der besten Spieler der Welt zu werden. Das kann er nicht auf der Ersatzbank in Leverkusen."


Allerdings konnte Bailey seit Monaten nicht mehr an seine überragenden Leistungen aus der Spielzeit 2017/2018 anknüpfen. In der aktuellen Runde gelang ihm lediglich ein Tor und noch keine Vorlage. Vergangene Saison waren es wettbewerbsübergreifend noch zwölf Treffer und sechs Vorlagen gewesen. Vor diesem Hintergrund ist es fraglich, ob zuletzt angeblich interessierte Klubs wie der FC Chelsea ihn weiterhin verpflichten wollen würden. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal