• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: BVB gegen Borussia Mönchengladbach läuft im Free-TV


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa will WM-Start vorziehenSymbolbild für einen TextBelugawal aus der Seine ist totSymbolbild für einen TextWarn-App: Farben sollen Impfstatus zeigenSymbolbild für ein VideoFlieger in Flammen: Passagiere entkommen Symbolbild für einen TextAnwärter für "Jugendwort des Jahres"Symbolbild für ein VideoKrim: Bodenaufnahmen zeigen ZerstörungSymbolbild für einen TextRoyals sagen Einladung für George abSymbolbild für ein VideoRätsel um unbegleitete WolfswelpenSymbolbild für einen TextNeues Mercedes-SUV ist daSymbolbild für einen TextWolf tigert durch GroßstadtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre kostet Sender MillionenSymbolbild für einen Watson TeaserEklat bei Gabalier-Konzert in MünchenSymbolbild für einen TextNervennahrung gegen Stress

Partie von Borussia Dortmund läuft im Free-TV

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 07.11.2018Lesedauer: 1 Min.
Shinji Kagawa: Der Japaner ist mir Borussia Dortmund im Duell gegen Gladbach bald im Free-TV zu sehen.
Shinji Kagawa: Der Japaner ist mir Borussia Dortmund im Duell gegen Gladbach bald im Free-TV zu sehen. (Quelle: Thomas Bielefeld/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat die Anstoßzeiten der Spieltage 15 bis 21 festgelegt – und beschert Anhängern von Dortmund und Gladbach ein seltenes Erlebnis.

Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim und der deutsche Fußball-Rekordmeister FC Bayern München eröffnen am 18. Januar die Bundesliga-Rückrunde. Das geht aus der Ansetzung für die Spieltage 15 bis 21 hervor, die die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch veröffentlichte.

Schon in der Hinrunde war das Duell die erste Partie, weil der deutsche Meister traditionell die neue Spielzeit eröffnet. Auf ein Livespiel im Free-TV dürfen sich auch Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach freuen. Die Begegnung zum Auftakt des 17. Spieltags wird am 21. Dezember (20.30 Uhr) im ZDF gezeigt.

Mainz und Hoffenheim spielen kurz vor Heiligabend

Das letzte Topspiel des Jahres am Samstagabend wird die Neuauflage des Pokalendspiels zwischen Eintracht Frankfurt und den Bayern am 22. Dezember (18.30 Uhr) sein.


Die Bundesliga spielt dieses Jahr bis einen Tag vor Weihnachten und bestreitet die letzten Tage vor dem Fest sogar noch eine Englische Woche. Besonders hart trifft es in dieser Hinsicht Hoffenheim und den FSV Mainz 05: Das Duell der beiden Clubs wird am 23. Dezember um 18.00 Uhr angepfiffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Comeback von Bayerns Goretzka rückt näher
Von Constantin Eckner
BVBBorussia MönchengladbachDFLFC Bayern MünchenShinji KagawaTSG 1899 Hoffenheim
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website