Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bis 2022: Hoffenheim verlängert Vertrag mit Verteidiger Posch

Bis 2022  

Hoffenheim verlängert Vertrag mit Verteidiger Posch

04.12.2018, 15:56 Uhr | dpa

Bis 2022: Hoffenheim verlängert Vertrag mit Verteidiger Posch. Bleibt langfristig bei 1899 Hoffenheim: Stefan Posch.

Bleibt langfristig bei 1899 Hoffenheim: Stefan Posch. Foto: Hasan Bratic. (Quelle: dpa)

Sinsheim (dpa) - Champions-League-Teilnehmer 1899 Hoffenheim hat den Vertrag mit Verteidiger Stefan Posch verlängert. Der 21 Jahre alte Österreicher unterschrieb für zwei weitere Jahre bis 2022, wie die Kraichgauer am Dienstag mitteilten.

"Stefan ist ein schneller und zweikampfstarker Verteidiger, der auch mit dem Ball am Fuß ruhig, abgeklärt und seriös agiert", sagte Hoffenheims Sportchef Alexander Rosen über den Innenverteidiger, der in dieser Saison auch schon in der Champions League zum Einsatz kam. Posch gibt als mittelfristiges  Ziel aus, für die österreichische A-Nationalmannschaft aufzulaufen. Dort war er zuletzt schon auf Abruf nominiert worden.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
Anzeige
Jetzt bei der Telekom: Surfen mit bis zu 50 MBit/s!
z. B. mit MagentaZuhause M
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal