Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Freiburg-Trainer Streich gibt denkwürdiges Interview


Nach VfB-Spiel  

Freiburg-Trainer Streich gibt skurriles Interview

Von Noah Platschko

04.02.2019, 00:01 Uhr
Freiburg-Trainer Streich gibt denkwürdiges Interview. Nichtssagend vielsagend: Christian Streich.   (Quelle: imago images/Jan Huebner)

Nichtssagend vielsagend: Christian Streich. (Quelle: Jan Huebner/imago images)

Der SC Freiburg erkämpfte sich am Sonntagabend ein verdientes 2:2 beim VfB Stuttgart. SC-Trainer Christian Streich beschäftigte aber ein Stuttgarter Foul – und gab ein denkwürdiges Interview.

Ein sichtlich erschöpfter Christian Streich stellte sich nach dem Freiburger Remis in Stuttgart den Journalisten. Unter anderem sprach der Freiburg-Coach im Rahmen der TV-Sendung "Sky 90" mit Sky-Reporter Marcus Lindemann, der erst vor wenigen Wochen in ein kurioses Gespräch mit Leverkusen-Boss Rudi Völler verwickelt war. 

Streich nichtssagend vielsagend

Im Gespräch mit Lindemann echauffierte sich Streich über eine grenzwertige Aktion von Stuttgarts Benjamin Pavard. Der Franzose hatte in der 57. Minute Freiburgs Keven Schlotterbeck, der sein Bundesliga-Debüt feierte, geschubst und in die Beine getreten.


Schiedsrichter Deniz Aytekin bewertete die Situation mit Gelb für den Stuttgarter, was Streich bereits während des Spiels zum Kochen brachte. Auch wenn sich der Freiburg-Trainer mit Worten zurückhielt, sagte sein Schweigen vieles über seine Interpretation der Situation. 

Das Gespräch zwischen Christian Streich und Reporter Marcus Lindemann im Wortlaut: 

Christian Streich: Ich sage da nichts dazu (angesprochen auf den Platzverweis für Mario Gomez). Sie wissen, dass noch andere Sachen auf dem Platz stattgefunden haben.

Marcus Lindemann: Nämlich?

Christian Streich: Ich sag nichts. 

Marcus Lindemann: Sagen Sie auch, dass die Gelb-Rote Karte gegen Gomez zu hart ist?

Christian Streich: Haben Sie nicht gesehen, was vorher passiert ist?

Marcus Lindemann: Sagen Sie's mir.

Christian Streich: Sie wissen doch ganz genau, was davor bei uns im Strafraum passiert ist. 

Marcus Lindemann: Ne sagen Sie mal, ich weiß es wirklich nicht.

Christian Streich: Ich sag nichts.

Marcus Lindemann: Was ist im gegnerischen Strafraum passiert?

Christian Streich: Ich sag nichts. 

Marcus Lindemann: Irgendetwas gegen ihren Spieler?

Christian Streich: Ich will nichts sagen, es ist alles ok.

Marcus Lindemann: Geht's um eine Schiedsrichterentscheidung?

Christian Streich: Ich sag nichts.

Marcus Lindemann: Das 2:2. Ist das generell ok?

Christian Streich: Wenn du 2:1 hinten bist, ist das natürlich ok. Dann ist das super. Nils ist 13 Kilometer gelaufen. Alles gut, super. Aber ich bin trotzdem nicht ganz zufrieden, weil wir auf dem Weg zum Sieg waren und dann zwei Tore kassieren. Aber am Ende ist es ok.

Marcus Lindemann: (Wieder zur Szene mit Pavard) Können Sie mir sagen, in welcher Spielhälfte die Szene stattfand?

Christian Streich: Als Trainer darf ich nicht irgendwas fordern. Schauen Sie sich nochmal an, was passiert ist im Strafraum. Mit unten... der Ball ist nicht da ... schlagen und umstoßen. Das haben Sie doch gesehen?

Marcus Lindemann: Meinen Sie die Szene mit Pavard?

Christian Streich: Haben Sie die Szene gesehen? Sie haben doch gesagt, Sie haben sie nicht gesehen. 

Marcus Lindemann: Ja aber was ...

Christian Streich: Ich werde da nicht drüber reden, ich sag nichts mehr dazu. Alles ok. 

Marcus Lindemann: Das heißt, Sie hätten in dieser Szene vom Schiedsrichter eine andere Bewertung erwartet?

Christian Streich: Da sage ich nichts dazu. Dankeschön vielmals. 

Marcus Lindemann: Dankeschön. Zurück nach München. 

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • TV-Sendung "Sky 90"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Luftig-leichte Looks in Großen Größen entdecken
jetzt bei C&A
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe