Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Netzreaktionen zum Hernandez-Deal: "Für Liga und FC Bayern ein Quantensprung"

Netzreaktionen zum Hernandez-Deal  

"Für die Liga und den FC Bayern ein Quantensprung"

27.03.2019, 20:04 Uhr | t-online

Netzreaktionen zum Hernandez-Deal: "Für Liga und FC Bayern ein Quantensprung". Mit 22 Jahren: Lucas Hernandez wurde 2018 mit Frankreich Weltmeister. (Quelle: imago images/DeFodi)

Mit 22 Jahren: Lucas Hernandez wurde 2018 mit Frankreich Weltmeister. (Quelle: DeFodi/imago images)

80 Millionen Euro: Mit der Verpflichtung von Weltmeister Lucas Hernandez ist Rekordmeister Bayern München in eine neue Transfer-Dimension vorgestoßen. t-online.de hat Reaktionen im Netz gesammelt.

Bayern München sichert sich die Dienste von Weltmeister Lucas Hernandez von Atletico Madrid. Kostenpunkt: 80 Millionen Euro – eine festgeschriebene Ablösesumme. Einige Fans sehen die Münchner nun auf Jahre hin als unschlagbar an, andere echauffieren sich über den hohen Transferbetrag. t-online.de hat Netzreaktionen gesammelt.





Verwendete Quellen:
  • Entsprechende Profile bei "Twitter"

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: