Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga > FC Bayern München >

Korb für FC Bayern? Hudson-Odoi vor neuem Vertrag bei FC Chelsea

Callum Hudson-Odoi  

Korb für Bayern? Chelsea-Talent vor Verlängerung

05.06.2019, 14:25 Uhr | dpa

Korb für FC Bayern? Hudson-Odoi vor neuem Vertrag bei FC Chelsea. Callum Hudson-Odoi: Das englische Top-Talent wird wohl doch nicht zum FC Bayern wechseln. (Quelle: imago images/Focus Images)

Callum Hudson-Odoi: Das englische Top-Talent wird wohl doch nicht zum FC Bayern wechseln. (Quelle: Focus Images/imago images)

Öffentlich haben die Verantwortlichen des FC Bayern großes Interesse an Flügelstürmer Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea bekundet. Doch nun bleibt der Engländer offenbar bei seinem Klub.

Der vom FC Bayern München umworbene Callum Hudson-Odoi steht Medienberichten zufolge vor einer Vertragsverlängerung beim FC Chelsea. Der Sieger der Fußball-Europa-League habe einen großen Durchbruch in den Verhandlungen mit dem 18 Jahre alten Stürmer erzielt, berichtet der "London Evening Standard" am Mittwoch.

Sané jetzt Top-Kandidat

Dem Bericht zufolge scheine eine offizielle Verkündung der Verlängerung des 2020 auslaufenden Vertrages von Hudson-Odoi um fünf Jahre "nur noch eine Frage der Zeit" zu sein.


Der Flügelspieler hatte nach einer Achillessehnen-Operation zuletzt nicht spielen können. Der FC Bayern München hatte sich intensiv um Hudson-Odoi bemüht, aufgrund der Vertragssituation aber auch auf die Schwierigkeiten eines Transfers hingewiesen. Zuletzt hatten sich die Münchner mehr der Personalie Leroy Sané (Manchester City) gewidmet.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: