Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesliga

Mats Hummels: Diesem englischen Top-Klub sagte er für den BVB ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchlagerstar verabschiedet sich von BühneSymbolbild für einen TextFällt die nächste Silbereisen-Show aus?Symbolbild für einen TextUrlaubsland: Verbot für außerehelichen SexSymbolbild für einen TextKaufland ruft Salami zurückSymbolbild für einen TextSchwerer Lkw-Crash auf A1 – Strecke dichtSymbolbild für einen TextBericht: Fifa will WM-Modus verändernSymbolbild für einen TextWM-Überraschung: Brasilien verliertSymbolbild für einen TextFußball-Ikone krank: Bewegende Fan-AktionSymbolbild für einen TextStadt lässt Autofahrer "betteln"Symbolbild für ein VideoKriegsschiffe entgehen knapp KollisionSymbolbild für einen TextHessen: Legendäres Hotel wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserBéla Réthy mit kurioser Infantino-TheorieSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nach BVB-Wechsel: Weiterer Topklub wollte Hummels verpflichten

Von t-online
Aktualisiert am 22.06.2019Lesedauer: 1 Min.
BVB-Rückkehrer: Mats Hummels.
BVB-Rückkehrer: Mats Hummels. (Quelle: imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Wechsel von Mats Hummels vom FC Bayern München zu Borussia Dortmund war die Transfermeldung der letzten Wochen. Nun kommt heraus, dass sich noch ein weiterer großer Verein die Dienste des 30-Jährigen sichern wollte.

Mats Hummels hätte offenbar auch auf die Insel wechseln können: Wie die "Bild" berichtet, war der britische Topklub Manchester United ebenfalls an einer Verpflichtung des Verteidigers interessiert.


Transfermarkt: Neu-Nationalspieler Luca Waldschmidt besitzt Ausstiegsklausel

Freiburg-Profi Luca Waldschmidt stand schon in diesem Sommer bei einigen größeren Klubs hoch im Kurs: Laut "Sport Bild" sollen unter anderem Benfica Lissabon und Gladbach an einer Verpflichtung interessiert gewesen sein. Doch der Offensivspieler blieb beim SC. Das könnte sich im kommenden Sommer allerdings ändern: Denn wie die "Sport Bild" schreibt, greift dann eine Ausstiegsklausel, die im Vertrag des 23-Jährigen verankert ist. Die angeblich festgeschriebene Ablöse: 23 Millionen Euro.
Zweitligist Hannover 96 hat den ehemaligen deutschen Nationalspieler Dennis Aogo ablösefrei verpflichtet. Der 32-Jährige spielte zuletzt beim VfB Stuttgart, dort war sein Vertrag im Sommer ausgelaufen. Insgesamt absolvierte Aogo zwölf Länderspiele für die DFB-Auswahl. Hannover liegt mit fünf Punkten aus fünf Spielen nur im Mittelfeld der Tabelle.
+7

Erst am vergangenen Mittwoch wurde bekannt, dass der Fußball-Weltmeister aus dem Jahr 2014 für bis zu 38 Millionen Euro zurück an seine alte Wirkungsstätte nach Dortmund wechselt. Beim BVB soll er angeblich 10 Millionen Euro pro Jahr verdienen. Bei den "Red Devils" wäre es dem Bericht nach mehr gewesen ...

Doch weshalb wechselt Hummels lieber nach Dortmund als nach Manchester?

Die BVB-Verbundenheit

Die besondere Verbundenheit zum BVB soll eine große Rolle gespielt haben: Hummels lief einst bereits für Dortmund auf, gewann mit dem Klub zwei Mal die Deutsche Meisterschaft und einmal den DFB-Pokal. Zudem spielt er mit Dortmund in der kommenden Saison Champions League, Manchester tritt lediglich in der Europa League an.


Wohl nicht genug, um einen Spieler seiner Klasse von Wechsel zu überzeugen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bild (kostenpflichtig): Diesen Top-Klub ließ Hummels für den BVB abblitzen, transfermarkt.de
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Exklusiv: Bruno Labbadia wird neuer Stuttgart-Trainer
BVBFC Bayern MünchenManchester UnitedMats Hummels
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website