Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportBundesligaFC Bayern München

FC Bayern München: Rekordmeister will offenbar Juve-Star Joao Cancelo


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextPressesprecher kündigt eigenen Tod anSymbolbild für einen TextSenior stirbt nach Fahrradtour mit EnkelSymbolbild für einen TextBundesliga-Trainer vor dem Aus?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Bayern offenbar an Juve-Star interessiert

Von t-online
04.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Spielt er bald für Bayern? Joao Cancelo.
Spielt er bald für Bayern? Joao Cancelo. (Quelle: Gribaudi/Image Photo/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Während die Konkurrenz aus Dortmund fleißig Transfers eintütet, war der FC Bayern zuletzt etwas ruhiger unterwegs. Doch das könnte sich bald ändern. Denn der Rekordmeister ist wohl an einem Juve-Star dran.

Der FC Bayern München soll angeblich an Rechtsverteidiger Joao Cancelo (25) von Juventus Turin interessiert sein. Wie die italienische Zeitung "Corriere dello Sport" berichtet, haben die Bayern den Portugiesen ganz oben auf dem Wunschzettel. Der Kumpel und Landsmann von Cristiano Ronaldo soll rund 55 bis 60 Millionen Euro kosten.


Die Bundesliga-Trikots der Saison 2019/20

Fast alle Vereine haben ihr Dress für die im August beginnende Spielzeit schon präsentiert. Während einige wie der BVB oder der FC Bayern auf schlichte Tradition setzen, trauen sich Klubs wie Gladbach an ungewöhnliche Designs.
Ganz in Rot: Der FC Bayern hat sein neues Heim-Dress bereits am letzten Spieltag der abgelaufenen Saison präsentiert.
+17

Spielt er bald für Bayern? Joao Cancelo.
Spielt er bald für Bayern? Joao Cancelo. (Quelle: Gribaudi/Image Photo/imago-images-bilder)

Cancelo auf rechts, Kimmich ins Zentrum?

Nach dem Abgang von Rafinha will Bayern einen echten Rechtsverteidiger als Ersatz holen. Neuzugang Benjamin Pavard kann dort zwar auch spielen, ist aber eigentlich für das Zentrum eingeplant. Der defensivstarke Cancelo könnte den Weg für Joshua Kimmich ins defensive Mittelfeld frei machen. Kimmich, der beim DFB auf der "Sechs" spielt, ist aktuell noch rechts hinten gesetzt bei den Bayern, will aber auch dort ins Mittelfeld.


Mit einem Transfer von Joao Cancelo wäre das möglich. Denn Cancelo bringt viel Qualität mit, ist im Vergleich zu Kimmich defensiv etwas stärker. Einen Kommentar des FC Bayern zu dem Transfergerücht gibt es noch nicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Bericht des "Corriere dello Sport"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kovac und der Zorn der Bayern
Von Julian Buhl
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong
Cristiano RonaldoFC Bayern MünchenJoshua KimmichJuventus TurinRafinha
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website