Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Gerüchte dementiert - Werder-Sportchef Baumann: Kruse-Rückkehr kein Thema

Gerüchte dementiert  

Werder-Sportchef Baumann: Kruse-Rückkehr kein Thema

17.01.2020, 16:24 Uhr | dpa

Gerüchte dementiert - Werder-Sportchef Baumann: Kruse-Rückkehr kein Thema. Wird nicht zu Werder Bremen zurückkehren: Max Kruse.

Wird nicht zu Werder Bremen zurückkehren: Max Kruse. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

Bremen (dpa) - Fußball-Bundesligist Werder Bremen hat Gerüchte über eine mögliche Rückkehr seines früheren Kapitäns Max Kruse energisch dementiert.

"Das ist für uns überhaupt kein Thema. Es wird keine Rückkehr von Max Kruse zu Werder Bremen geben", sagte Sportchef Frank Bauman gegenüber Bremer Medien.

Der 31 Jahre alte Kruse war vor dieser Saison von Werder zu Fenerbahce Istanbul gewechselt. Die Gerüchte waren am Freitag aufgekommen, weil türkische Medien über angebliche finanzielle Probleme des Kruse-Clubs berichtet hatten. Fenerbahce überlege demnach, seinen deutschen Stürmer wieder zu verkaufen. Allerdings versucht der Istanbuler Spitzenclub auch gerade, den früheren Wolfsburger Ricardo Rodriguez vom AC Mailand zu verpflichten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal