Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: DFL dementiert Bericht über Fortsetzung der Saison 19/20

Angeblich im Mai  

DFL dementiert Bericht über Fortsetzung der Bundesliga

04.04.2020, 15:27 Uhr | pdi, t-online.de, dpa

Bundesliga: DFL dementiert Bericht über Fortsetzung der Saison 19/20. Kleiner Lichtblick in der Corona-Krise: Die Bundesligasaison soll im Mai fortgesetzt werden.  (Quelle: imago images)

Kleiner Lichtblick in der Corona-Krise: Die Bundesligasaison soll im Mai fortgesetzt werden. (Quelle: imago images)

Durch die Corona-Krise pausiert der Fußball. Laut einem Medienbericht sollte es nun einen Plan für die Fortsetzung der Saison geben – die Deutsche Fußball Liga dementiert dies. 

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat betont, dass es noch keinen fertigen Spielplan für den Rest der Saison gibt. Der "Kicker" hatte zuvor am Samstag berichtet, dass Bundesliga und 2. Liga am ersten oder zweiten Maiwochenende ihre wegen der Corona-Krise unterbrochene Saison fortsetzen wollten, um die Spielzeit dann größtenteils ohne Englische Wochen bis zum 30. Juni abzuschließen. Darauf hätten sich die 36 Clubs verständigt. Voraussetzung wäre allerdings, dass die Gesundheitsbehörden grünes Licht für Geisterspiele geben.

Die DFL wies den Bericht des Fachmagazins umgehend zurück. "In der DFL-Mitgliederversammlung am vergangenen Dienstag wurden zwei denkbare Szenarien vorgestellt, die zwangsläufig erheblichen Unwägbarkeiten unterliegen", teilte die DFL mit und fügte hinzu: "Die DFL beansprucht für die Bundesliga und 2. Bundesliga keinerlei Sonderrolle in einer Zeit, in der für die gesamte Gesellschaft die Eindämmung des Virus oberste Priorität hat."

Die Termine unter der Woche sollen laut "Kicker" vor allem für Nachholspiele, Partien des DFB-Pokals oder der europäischen Club-Wettbewerbe genutzt werden. So muss noch die Partie zwischen Werder Bremen und Eintracht Frankfurt nachgeholt werden. Im Pokal stehen noch das Halbfinale und das Endspiel an. Im Optimalfall wäre bis zum Saisonende nur eine Englische Woche nötig, auch die Relegation und der Pokal könnten bis dahin absolviert sein.

Die DFL hat die Spiele bislang bis zum 30. April ausgesetzt, auch die europäischen Club-Wettbewerbe pausieren derzeit bis auf Weiteres.

Verwendete Quellen:
  • Bericht des Sportmagazins "kicker"

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal