Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

BVB-Star Emre Can sendet Kampfansage Richtung Bayern München

Angriffslustiger Can  

BVB-Star sendet unmissverständliche Kampfansage Richtung Bayern

20.05.2020, 10:23 Uhr | dpa, t-online.de

BVB-Star Emre Can sendet Kampfansage Richtung Bayern München. Einsatzfreudig: Emre Can hat sich nach seinem Wechsel in der Winterpause beim BVB gleich zum Führungsspieler entwickelt. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Einsatzfreudig: Emre Can hat sich nach seinem Wechsel in der Winterpause beim BVB gleich zum Führungsspieler entwickelt. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Dortmunds Emre Can schwört seine Kollegen auf das Spitzenspiel gegen Bayern München in sechs Tagen ein. Er fordert nicht nur einen Sieg, sondern formuliert einen anderen hohen Anspruch.   

Winter-Neuzugang Emre Can hat seine Titelansprüche mit Borussia Dortmund gut eine Woche vor dem Spitzenspiel gegen den FC Bayern München (Dienstag, 18.30 Uhr im Liveticker bei t-online.de) untermauert.

Cans Titelanspruch

"Ich bin zum BVB gewechselt, weil ich Titel gewinnen will. Ich bin nicht gekommen, um den zweiten Platz hinter Bayern zu festigen. Unser Ziel beim BVB ist es, vor Bayern zu landen. Auch deshalb brauchen wir nächste Woche einen Sieg", sagte der 26 Jahre alte Mittelfeldspieler der "Sport Bild".

Der deutsche Nationalspieler betonte, er werde diese Ansprüche in Zukunft wiederholen. "Wenn wir so nah an Bayern dran sind wie jetzt, dann brauchen wir uns nicht zu verstecken. Am Ende kommt es aber darauf an, was du auf dem Platz ablieferst", sagte Can.

Positiv stimmt ihn dabei, dass sich bei den Westfalen besonders in puncto Siegeswille etwas verändert habe. "Mannschaften, die Titel gewinnen wollen, strahlen diese Überzeugung immer aus, auch im Training. Umso härter geht es dann zur Sache", erklärte der ehemalige Profi von Bayern, Juventus Turin und FC Liverpool. "In meinen ersten Wochen beim BVB spürte ich, dass das vielleicht ein wenig fehlte. Inzwischen hat sich das definitiv verändert."

Verwendete Quellen:
  • "Sport Bild" (Printausgabe Nr. 21, 20. Mai 2020: S. 24.)
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Spielerprofil von Emre Can bei "Transfermarkt.de"
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal