Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

FC Schalke 04: Rabbi Matondo trägt BVB-Trikot bei Training – Fans verärgert

Schalke-Star unbedacht  

Rabbi Matondo verärgert Fans mit Training in BVB-Trikot

14.07.2020, 19:34 Uhr | sid, t-online.de, dsl

FC Schalke 04: Rabbi Matondo trägt BVB-Trikot bei Training – Fans verärgert. Rabbi Matondo: Der Schalker Flügelflitzer verstört mit einem schwarz-gelben Schnappschuss die Fans der Königsblauen. (Quelle: imago images/RHR-Foto)

Rabbi Matondo: Der Schalker Flügelflitzer verstört mit einem schwarz-gelben Schnappschuss die Fans der Königsblauen. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

Rabbi Matondo hat mit einer unbedachten Aktion die Schalker Fans zur Weißglut gebracht: Der Flügelflitzer der Knappen ließ sich im Heimaturlaub im walisischen Cardiff im Trikot des Erzrivalen Borussia Dortmund ablichten.

Offensivspieler Rabbi Matondo hat die Fans des kriselnden Bundesligisten Schalke 04 mit einer unbedachten Aktion verärgert. Der 19-jährige Waliser trug beim Training in einem Fitnessstudio in Cardiff ein Trikot des englischen Jungstars Jadon Sancho vom Erzrivalen Borussia Dortmund. Das Fitnessstudio veröffentlichte daraufhin einen Schnappschuss von Matondo bei Instagram.

Die Reaktionen der verärgerten Schalker Fans ließen in den Sozialen Netzwerken nicht lange auf sich warten: "In so einer Lage sich im Trikot des Erzrivalen aufnehmen lassen? Finde ich widerlich!", "Rabbi Matondo mit BVB-Trikot im Gym. Kannste dir nicht ausdenken", oder, "Da ist die Tür!", waren nur einige der vielen Kommentare. Der Beitrag wurde mittlerweile vom Studio wieder gelöscht. 

Sancho und Matondo seit mehreren Jahren befreundet

Sancho und Matondo verbindet eine gute Freundschaft. Die beiden Flügelflitzer lernten sich in der Jugendakademie des englischen Topklubs Manchester City kennen. Trotz der Rivalität zwischen dem S04 und dem BVB verbrachten die beiden Briten auch in Deutschland viel Zeit miteinander.

Am Nachmittag äußerte sich Schalkes Sportchef Jochen Schneider zu der Aktion: "Ich habe Rabbi Matondo am Telefon mehr als deutlich gemacht, was ich von so einer unüberlegten Aktion halte. Er ist zwar erst 19 Jahre alt, aber das darf ihm trotzdem nicht passieren. Wir haben ihm klar gesagt, dass er auf und neben dem Platz die passende Reaktion auf sein Fehlverhalten zeigen muss." Matondo soll sich im Laufe des Nachmittags noch selbst äußern.

Rabbi Matondo wechselte im Januar 2019 für eine Ablösesumme von neun Millionen Euro von Manchester City zum FC Schalke 04. Seitdem kam der walisische Nationalspieler in 29 Pflichtspielen zum Einsatz und erzielte zwei Tore.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal