t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

FC Bayern: Sebastian Hoeneß offenbar Trainer-Favorit bei der TSG Hoffenheim


Abschied beim FC Bayern?
Bericht: Hoeneß ist Trainer-Favorit in Hoffenheim

Von sid
Aktualisiert am 21.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Umworben: Bayern-II-Trainer Sebastian Hoeneß.Vergrößern des BildesUmworben: Bayern-II-Trainer Sebastian Hoeneß. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die TSG sucht noch immer nach einem Nachfolger für Alfred Schreuder. Nun zeichnet sich offenbar immer mehr ein potenzieller neuer Trainer ab: Sebastian Hoeneß – der letzte Saison einen Überraschungserfolg feiern konnte.

Sebastian Hoeneß ist offenbar Favorit auf den Trainerposten beim Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Das berichtet der "kicker". Der 38 Jahre alte Hoeneß, Sohn von Ex-Nationalspieler Dieter und Neffe von Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß, hatte in der vergangenen Saison die zweite Mannschaft von Bayern München überraschend zur Meisterschaft in der 3. Liga geführt.

Nach "kicker"-Informationen mache man sich beim Rekordmeister bereits Gedanken über die Nachfolge. Hoffenheim ist nach der Entlassung des Niederländers Alfred Schreuder als einziges Bundesliga-Team auf Trainersuche.

Uli Hoeneß hatte zuletzt im Sonntags-Stammtisch des Bayerischen Rundfunks gesagt, dass bezüglich eines Abgangs oder Verbleibs seines Neffen "noch nichts entschieden" sei. Der langjährige Bayern-Manager wolle sich aber nicht einmischen, er könne "so oder so" mit allen Entscheidungen leben.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website