• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Transfermarkt - Herthas zweiter Neuzugang: Zeefuik wechselt nach Berlin


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEmpörung über Rhein-FeuerwerkSymbolbild für einen TextTuchel zofft sich mit Trainer-KollegenSymbolbild für einen TextGeflüchtete stecken in Grenzfluss festSymbolbild für einen TextPrinz Harry lässt Dianas Tod untersuchenSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextMann angelt Handgranate aus BodenseeSymbolbild für einen TextSchüler läuft 1.100 KilometerSymbolbild für einen Text"Harry Potter"-Autorin mit Tod bedrohtSymbolbild für einen TextBeatrice Egli überrascht im "Fernsehgarten"Symbolbild für einen TextTrainer verärgert mit DDR-VergleichSymbolbild für einen TextRBB könnte Schlesinger fristlos kündigenSymbolbild für einen Watson TeaserHelene Fischer erntet heftige Fan-KritikSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

Herthas zweiter Neuzugang: Zeefuik wechselt nach Berlin

Von dpa
Aktualisiert am 06.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Deyovaisio Zeefuik spielt künftig für Hertha BSC.
Deyovaisio Zeefuik spielt künftig für Hertha BSC. (Quelle: Silas Stein/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa) - Hertha BSC hat zwei Tage nach dem Transfer von Alexander Schwolow den zweiten Neuzugang präsentiert. Die Berliner verpflichteten Deyovaisio Zeefuik vom niederländischen Erstligisten FC Groningen, wie der Verein auf seiner Webseite bekanntgab.

"Mit Deyovaisio bekommen wir einen leidenschaftlichen Profi, der in Amsterdam eine hervorragende fußballerische Ausbildung genossen und sich sowohl auf Clubebene als auch in den niederländischen U-Mannschaften bereits bewiesen hat. Wir sind froh, dass er sich entschieden hat, den nächsten Schritt in seiner Laufbahn bei uns zu machen", wird Hertha-Manager Michael Preetz zitiert. Über die Ablösemodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Der 22 Jahre alte Rechtsverteidiger, der 2018 von Ajax Amsterdam nach Friesland wechselte, erhält einen "langfristigen Vertrag". Zeefuik gab im April 2017 sein Debüt in der Eredivisie unter dem damaligen Ajax- und heutigen Leverkusener Trainer Peter Bosz. Für die U21 seines Landes absolvierte der 1,77 Meter große Abwehrspieler sechs Spiele. Zeefuik, der sein Rückennummer 42 auch in Berlin tragen wird, lässt damit die niederländische Gruppe bei Hertha auf insgesamt fünf Spieler anwachsen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Wie Lewandowskis Abschied die Bayern beflügelt
Von Julian Buhl
AmsterdamHertha BSCTransfermarkt
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website