t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportBundesliga

FC Bayern: Joshua Kimmich fällt nach Knie-OP aus – kein Spiel mehr in 2020


Bayern-Star Kimmich fällt nach Knie-OP wochenlang aus

Von dpa
Aktualisiert am 09.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Schmerzhafter Abgang: Bayern-Star Joshua Kimmich wurde während der Partie in Dortmund von den Bayern-Ärzten vom Platz begleitet.Vergrößern des BildesSchmerzhafter Abgang: Bayern-Star Joshua Kimmich wurde während der Partie in Dortmund von den Bayern-Ärzten vom Platz begleitet. (Quelle: Pool via REUTERS/Martin Meissner/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Schlechte Nachrichten für den FC Bayern: Joshua Kimmich wird den Rest des Jahres ausfallen. Der Nationalspieler ist bereits operiert worden. Auslöser war ein Foul gegen Dortmunds Erling Haaland.

Nationalspieler Joshua Kimmich wird dem FC Bayern München nach seiner im Bundesliga-Topspiel bei Borussia Dortmund erlittenen Knieverletzung mindestens bis zum Jahresende fehlen. Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler wurde am Sonntagabend am Außenmeniskus des rechten Knies operiert.

Die medizinische Abteilung des deutschen Rekordmeisters geht davon aus, dass der flexibel einsetzbare Kimmich im Januar wieder zur Verfügung stehen werde, wie der Verein mitteilte.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Die Bayern reagierten erleichtert, dass Kimmichs Verletzung nicht ganz so schwer ist wie befürchtet. "Wir sind froh, dass Joshua uns voraussichtlich in einigen Wochen wieder zur Verfügung stehen wird", äußerte Sportdirektor Hasan Salihamidzic in der Mitteilung.

"Wir werden ihn bei seiner Reha bestmöglich unterstützen." Kimmich hatte sich beim 3:2 der Münchner am Samstagabend bei einem Zweikampf mit BVB-Profi Erling Haaland in Dortmund in der 36. Minute verletzt.

Verwendete Quellen
  • Twitter-Account des FC Bayern
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website