Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Schalke 04 verhindert Negativrekord – so reagiert Tasmania Berlin

Freude über S04-Sieg  

Schalke verhindert Negativrekord – so reagiert Tasmania

09.01.2021, 22:46 Uhr | dd, dpa

Bundesliga: Schalke 04 verhindert Negativrekord – so reagiert Tasmania Berlin. Horror-Serie beendet: Die Schalker feiern den Sieg gegen Hoffenheim. (Quelle: imago images)

Horror-Serie beendet: Die Schalker feiern den Sieg gegen Hoffenheim. (Quelle: imago images)

Vor der Partie der Königsblauen gegen Hoffenheim war der legendäre Rekord des Berliner Klubs in großer Gefahr. Nun hat sich Tasmania zum Erfolg der Schalker geäußert – auf kuriose Weise.

Tasmania Berlin freut sich über den 4:0-Sieg des FC Schalke 04 im Bundesligaspiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim, mit dem die Gelsenkirchener die Einstellung eines historischen Negativrekordes der Berliner vermieden haben. "Wie geil ist tas denn? 31 Spiele ohne Sieg – Rekord für die Ewigkeit", hieß es auf einem neuen Titelbild, das Tasmania am Samstagabend auf seiner Facebook-Seite einstellte.

Das Team war in der Saison 1965/66 insgesamt 31 Spiele nacheinander sieglos geblieben, Schalkes saisonübergreifende Negativserie endete nun nach 30 Spielen. Für die Schalker trafen Matthew Hoppe (42., 57. und 63. Minute) und Amine Harit (80.).

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal