• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • RB-Verteidiger: "Au├čergew├Âhnlich" - Willi Orban von Passrekord ├╝berrascht


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUnwetter hinterlassen Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextS├Âhne besuchen Becker im Gef├ĄngnisSymbolbild f├╝r ein Video2.000 Jahre alte Schildkr├Âte ausgegrabenSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild f├╝r einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild f├╝r ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

"Au├čergew├Âhnlich" - Willi Orban von Passrekord ├╝berrascht

Von dpa
Aktualisiert am 20.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Kam gegen Arminia Bielefeld immer wieder an den Ball und insgesamt zu 163 P├Ąssen: Willi Orban von RB Leipzig in Aktion.
Kam gegen Arminia Bielefeld immer wieder an den Ball und insgesamt zu 163 P├Ąssen: Willi Orban von RB Leipzig in Aktion. (Quelle: Friso Gentsch/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bielefeld (dpa) - Mit so viel Besch├Ąftigung hatte der neue Passrekord-Inhaber dieser Fu├čball-Bundesligasaison nicht gerechnet.

Nach seinen 163 P├Ąssen beim m├╝hevollen 1:0 (0:0) gegen Arminia Bielefeld sagte RB Leipzigs Innenverteidiger Willi Orban: "Dass ich so viel Ballbesitz hatte, darauf war ich nicht ganz vorbereitet. Das war schon au├čergew├Âhnlich."

Vor allem in der ersten Halbzeit, die f├╝r die Leipziger auf der Bielefelder Alm eine Geduldsprobe darstellte, kam Orban immer wieder an den Ball und insgesamt zu 97 P├Ąssen. "Arminia war sehr, sehr tief", sagte der 28-J├Ąhrige bei DAZN. Durch das hohe Tempo h├Ątten die Ostwestfalen viel laufen m├╝ssen, um die R├Ąume zu verdichten. "Dementsprechend wussten wir, dass es in der zweiten H├Ąlfte mehr R├Ąume gibt", berichtete Orban. "Die haben wir dann besser genutzt."

Zeitweise hatte Orban mehr P├Ąsse als alle Gastgeber zusammen, die am Ende auf 206 kamen. Leipzig verzeichnete 906. Den H├Âchstwert der Saison hatte zuvor Leverkusens Edmond Tapsoba mit 136. F├╝r den Allzeitrekord seit Beginn der Datenerfassung reichte es f├╝r Orban - der rund 95 Prozent der Abspiele zu RB-Kollegen bef├Ârderte - in Bielefeld nicht. Den h├Ąlt weiter der ehemalige BVB-Profi Julian Weigl, der im Mai 2016 f├╝r Dortmund gegen K├Âln 210 P├Ąsse spielte.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Transfer geplatzt ÔÇô Schalke-Wunschspieler kommt nicht
Eine Kolumne von Gerald Asamoah
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Arminia BielefeldBielefeldRB LeipzigWilli Orban
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website