Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

VfL Wolfsburg – bei Glasner-Abgang: van Bommel und Terzic Favoriten

Bei Glasner-Abgang  

Terzic soll Trainerkandidat in Wolfsburg sein

28.04.2021, 17:40 Uhr | t-online, ak, dsl

VfL Wolfsburg – bei Glasner-Abgang: van Bommel und Terzic Favoriten. Edin Terzic: Aktuell trainiert der 38-Jährige interimsmäßig den BVB. (Quelle: imago images/Noah Wedel/Kirchner-Media)

Edin Terzic: Aktuell trainiert der 38-Jährige interimsmäßig den BVB. (Quelle: Noah Wedel/Kirchner-Media/imago images)

Das Verhältnis zwischen Wolfsburgs Manager Jörg Schmadtke und Trainer Oliver Glasner gilt seit längerem als gestört. Auch deshalb dürfte der Coach am Saisonende gehen. Als Nachfolger werden zwei Kandidaten gehandelt – einer arbeitet aktuell beim BVB.

Mark van Bommel soll zur kommenden Saison neuer Trainer des VfL Wolfsburg werden. Das zumindest berichtet die "Sport Bild". Demnach sind Gespräche mit dem früheren Bayern-Profi und niederländischen Nationalspieler bereits weit fortgeschritten. "Wolfsburger Allgemeine Zeitung", "Wolfsburger Nachrichten" und "WAZ" brachten zudem den Namen von Edin Terzic ins Gespräch, der noch bis zum Saisonende Borussia Dortmund trainiert.

Bei den Wölfen ginge es um die Nachfolge von Oliver Glasner. Der Österreicher, der im Sommer 2019 aus Linz zu den Niedersachsen kam, wird den Verein nach Saisonende voraussichtlich verlassen. Sein Verhältnis zu Manager Jörg Schmadtke gilt seit längerem als gestört, nachdem Glasner öffentlich die Kaderzusammenstellung kritisiert hatte.

Glasner in der Bundesliga heiß begehrt

Van Bommel, der seine Spielerkarriere 2013 beendete, ist bereits seit Dezember 2019 ohne Job. Damals wurde er nach ausbleibenden Ergebnissen als Cheftrainer seines Stammvereins PSV Eindhoven entlassen. Zuvor sammelte er insbesondere als Co-Trainer unter seinem Schwiegervater Bert van Marwijk Erfahrung. Für den 44-Jährigen, der von 2006 bis 2011 beim FC Bayern spielte und das Team zwischenzeitlich sogar als Kapitän anführte, wäre es das erste Trainerengagement in der Bundesliga.

Terzic kann mit dem BVB am Wochenende gegen Kiel den Einzug ins Pokalfinale perfekt machen. Der 38-Jährige rückt nach der Saison wieder ins zweite Glied bei der Borussia, die Gladbachs Marco Rose als neuen Cheftrainer verpflichtet hat.

Glasner, dessen Vertrag in Wolfsburg noch bis Sommer 2022 Gültigkeit besitzt, ist laut "Sport Bild" Kandidat bei Eintracht Frankfurt (Adi Hütter wechselt nach Gladbach), Bayer Leverkusen (Interimscoach Hannes Wolf soll nicht die Dauerlösung sein) und RB Leipzig (Julian Nagelsmann wechselt für eine Weltrekordablöse zum FC Bayern). 

Verwendete Quellen:
  • "Sport Bild": Schmadtke bereitet Glasner-Ersatz vor (Printausgabe, 28. April 2021, S. 18 f.)
  • Nachrichtenagentur dpa


Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal