Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

67. Fußball-Lehrer-Lehrgang: Kim Kulig und Miroslav Klose jetzt offiziell Fußball-Lehrer

67. Fußball-Lehrer-Lehrgang  

Kim Kulig und Miroslav Klose jetzt offiziell Fußball-Lehrer

05.05.2021, 16:37 Uhr | dpa

67. Fußball-Lehrer-Lehrgang: Kim Kulig und Miroslav Klose jetzt offiziell Fußball-Lehrer. Weltmeister Miroslav Klose hat den Fußball-Lehrer-Lehrgang beim DFB erfolgreich absolviert.

Weltmeister Miroslav Klose hat den Fußball-Lehrer-Lehrgang beim DFB erfolgreich absolviert. Foto: Matthias Balk/dpa. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Europameisterin Kim Kulig und Weltmeister Miroslav Klose gehören zu den Abschlussabsolventen des 67. Fußball-Lehrer-Lehrgangs beim DFB.

Die Zertifikate an alle 25 Teilnehmer wurden am Mittwoch von Lehrgangsleiter Daniel Niedzkowski nach den Prüfungen übergeben, wie der Deutsche Fußball-Bund mitteilte.

Die 31 Jahre alte Kulig ist derzeit Coach der zweiten Mannschaft der Frauen von Eintracht Frankfurt und wechselt zur neuen Saison als Co-Trainerin zum Bundesliga-Rivalen VfL Wolfsburg. Die Zukunft von Ex-Torjäger Klose, derzeit Assistent von Hansi Flick beim FC Bayern München, ist noch offen.

"Was die Zukunft der neuen Fußball-Lehrer*innen
angeht, bin ich sehr optimistisch. Ich bin sicher, dass alle ihren Weg im Fußball machen und ihren individuellen Platz finden werden", sagte Niedzkowski. Zu den Teilnehmern gehörten auch Ex-Profis wie Hanno Balitsch, Andreas Neuendorf, Danny Schwarz, Tobias
Schweinsteiger und Jochen Seitz. Zweite Frau neben Kulig war Sabrina Eckhoff, bisher beim Württembergischen Fußballverband und künftig ebenso Co-Trainerin in Wolfsburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal