Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Zeit mit der Familie: Leipzig-Torwart Gulacsi beendet Saison vorzeitig

Zeit mit der Familie  

Leipzig-Torwart Gulacsi beendet Saison vorzeitig

17.05.2021, 15:14 Uhr | dpa

Zeit mit der Familie: Leipzig-Torwart Gulacsi beendet Saison vorzeitig. Leipzigs Torwart Peter Gulacsi will auch eine kleine Verletzung am Finger auskurieren.

Leipzigs Torwart Peter Gulacsi will auch eine kleine Verletzung am Finger auskurieren. Foto: Jan Woitas/dpa-Pool/dpa. (Quelle: dpa)

Leipzig (dpa) - Peter Gulacsi vom Fußball-Bundesligisten RB Leipzig hat die Saison vorzeitig beendet. Der ungarische Nationaltorwart verließ die Team-Quarantäne, um vor der EM einige Tage mit der Familie zu verbringen. Zudem will der 31-Jährige eine Kapselverletzung am Finger auskurieren.

Im letzten Saisonspiel beim 1. FC Union Berlin dürfte damit am Samstag (15.30 Uhr/Sky) der Spanier Josep Martinez sein Bundesliga-Debüt geben. Die Sachsen beenden die Saison unabhängig vom letzten Spiel als Tabellenzweiter hinter Meister FC Bayern München.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal