Sie sind hier: Home > Sport > Bundesliga >

Bundesliga: Schulz zurück im BVB-Training - Fortschritte bei Zagadou

Bundesliga  

Schulz zurück im BVB-Training - Fortschritte bei Zagadou

22.09.2021, 17:12 Uhr | dpa

Bundesliga: Schulz zurück im BVB-Training - Fortschritte bei Zagadou. Nico Schulz ist ins BVB-Training zurückgekehrt.

Nico Schulz ist ins BVB-Training zurückgekehrt. Foto: Arne Dedert/dpa. (Quelle: dpa)

Dortmund (dpa) - Bei Borussia Dortmund bleibt die Personallage angespannt. Für die Partie am Samstag (18.30 Uhr/Sky) bei Borussia Mönchengladbach dürfte nur Nico Schulz in den Kader zurückkehren.

Der von einer Muskelverletzung genesene Linksverteidiger nahm am Mittwoch am Training des Fußball-Bundesligisten teil, das erstmals nach langer Zeit vor gut 500 Zuschauern stattfand.

Fortschritte scheinen Dan-Axel Zagadou und Soumaila Coulibaly zu machen. Die beiden französischen Abwehrspieler waren nach langer Zwangspause zumindest in den ersten Minuten der Einheit dabei. Zagadou hat seit einer Knieoperation im März kein Spiel mehr bestritten. Der im Sommer von Paris Saint-Germain verpflichtete Coulibaly bemüht sich nach einem Kreuzbandriss um ein Comeback. Dagegen fehlte Stammkeeper Gregor Kobel beim Training.

Sicher keine Option für das Gladbach-Spiel sind die weiter angeschlagenen Mittelfeldspieler Julian Brandt und Giovanni Reyna.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: