t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportBundesliga

Bundesliga macht Pause: Darum wird am Wochenende nicht gespielt


DFB-Elf spielt auch nicht
Warum die Bundesliga am Wochenende pausiert

Von t-online, flv

Aktualisiert am 26.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Letztes Spiel vor der Pause: Am Sonntagabend schlug der FC Bayern mit Robert Lewandowski (hier gegen Gechter (l.) und Pekarik) Hertha BSC mit 4:1. Weiter geht es in der Bundesliga erst am 4. Februar.Vergrößern des BildesLetztes Spiel vor der Pause: Am Sonntagabend schlug der FC Bayern mit Robert Lewandowski (hier gegen Gechter (l.) und Pekarik) Hertha BSC mit 4:1. Weiter geht es in der Bundesliga erst am 4. Februar. (Quelle: camera4+/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Verschnaufpause in der Bundesliga. Am letzten Januar-Wochenende ruht der Ball im deutschen Profi-Fußball. Doch warum eigentlich? Schließlich ist die Nationalmannschaft auch nicht im Einsatz. t-online klärt auf.

Anfang Januar startete die Bundesliga nach einer ziemlich kurz gehaltenen Winterpause in die Rückrunde. Nun wird das Spielgeschehen zwischen dem 20. und 21. Spieltag für zwei Wochen unterbrochen. Gleiches gilt für die 2. Liga und andere europäische Topligen. Das ist untypisch. Denn eine "klassische" Länderspielpause ist nicht der Grund dafür. Die DFB-Elf hat nämlich spielfrei.

Aber: Auf anderen Kontinenten werden WM-Qualifikationsspiele ausgetragen. Etwa in Südamerika und Asien.

Uefa ging anderen Weg als die Fifa

Hintergrund: Die Fifa hatte jene Qualifikationsspiele eigentlich für den Zeitraum zwischen dem 31. August 8. September 2020 angesetzt. Wegen der Corona-Pandemie fielen diese damals jedoch aus und werden nun nachgeholt.

Aber: Die Uefa ging einen anderen Weg und ließ die damals angesetzten Partien in der Nations League durchführen. Daher haben die europäischen Nationalspieler nun zwei Wochen spielfrei, während ihre Kollegen aus den anderen Teilen der Welt für ihre Nationalmannschaften im Einsatz sind.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website