HomeSportBundesliga

Verstorbene Vereinslegende: Eintracht benennt Stadion-Gegentribüne nach Jürgen Grabowski


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextIndonesien: 127 Tote nach PlatzsturmSymbolbild für einen TextUmfrage: AfD und Linke legen zuSymbolbild für einen Text"Masked Singer": Erste Prominente rausSymbolbild für einen TextMutter und Tochter angeschossenSymbolbild für einen TextTrauer: Wrestling-Legende ist totSymbolbild für einen TextF1: Kuriose Strafe für MercedesSymbolbild für einen TextKarl Lauterbach: "Sind im Krieg mit Putin"Symbolbild für einen TextSchwerverletzter nach MassenkarambolageSymbolbild für einen TextFC Bayern: Zwei Stars Corona-positivSymbolbild für ein VideoBodycam filmt Rettung aus Feuer-AutoSymbolbild für einen TextUkrainerin vor Augen ihrer Kinder getötetSymbolbild für einen Watson TeaserRed-Bull-Boss soll schwer erkrankt seinSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Eintracht benennt Stadion-Gegentribüne nach Jürgen Grabowski

Von dpa
08.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Blockfahne mit dem Schriftzug "Grabowski" und einer 10 wird im Frankfurter Fanblock geschwenkt.
Eine Blockfahne mit dem Schriftzug "Grabowski" und einer 10 wird im Frankfurter Fanblock geschwenkt. (Quelle: Arne Dedert/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt benennt die Gegentribüne in der heimischen Arena nach der jüngst verstorbenen Vereinslegende Jürgen Grabowski.

Diese Entscheidung habe der Vorstand unmittelbar nach dem Europa-League-Spiel gegen den FC Barcelona (1:1) getroffen, teilte der Fußball-Bundesligist mit. "Die Fankurve hat zum Ausdruck gebracht, was jeden, der es mit der Eintracht hält, seit dem Tod von Jürgen Grabowski bewegt. Mit der Benennung der Gegengerade können wir Grabis ikonischer Bedeutung für Eintracht Frankfurt ein dauerhaftes Andenken sichern", sagte Vorstandssprecher Axel Hellmann.

Die Fans der Hessen hatten am Donnerstagabend kurz vor dem Anpfiff des Hinspiels im Viertelfinale der Europa League eine Choreographie mit einem riesigen Schwarz-Weiß-Bild von Grabowski gestaltet. Darunter stand der Spruch: "Auferstehen werden nur Götter." Der Weltmeister von 1974 war am 10. März im Alter von 77 Jahren gestorben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Desolate Leistung – Gladbach geht in Bremen unter
Julian Buhl, München
Eintracht FrankfurtFC BarcelonaJürgen Grabowski
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website