• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga: SC Freiburg will sich wohl mit BVB-Stürmer verstärken


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKlima-Protest in Hamburg eskaliertSymbolbild für einen TextGasspeicher: Erstes Ziel erreichtSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Neue FragenSymbolbild für einen TextStartrainer kündigt Karriereende anSymbolbild für einen TextFrüherer Deutsche-Bank-Chef ist totSymbolbild für einen TextMerz kritisiert ARD und ZDFSymbolbild für einen TextTaliban gehen gegen Frauenprotest vorSymbolbild für einen TextModeratorin liebt "Bachelorette"-SiegerSymbolbild für einen TextDFB-Star trifft bei Bundesliga-RückkehrSymbolbild für einen TextAngelina Jolie weint fast wegen TochterSymbolbild für einen TextWaldbrand in Hessen – Sechs VerletzteSymbolbild für einen Watson TeaserGriechenland: Einschränkung für ReisendeSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Freiburg will sich wohl mit BVB-Stürmer verstärken

Von t-online, dsl

Aktualisiert am 04.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Christian Streich: Der Freiburger Trainer könnte ab der kommenden Saison einen aktuellen BVB-Stürmer über den Platz dirigieren.
Christian Streich: Der Freiburger Trainer könnte ab der kommenden Saison einen aktuellen BVB-Stürmer über den Platz dirigieren. (Quelle: Thomas Frey/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der SC Freiburg steht kurz vorm sensationellen Einzug in die Champions League. Um in der Königsklasse mithalten zu können, beschäftigen sich die Breisgauer wohl mit der Verpflichtung eines Dortmunder Angreifers.

Der SC Freiburg möchte sich ob des sich anbahnenden Einzugs in die Champions League personell breiter aufstellen. Besonderes Interesse sollen die Breisgauer dabei an der Verpflichtung von Borussia Dortmunds Steffen Tigges haben. Das zumindest berichtet die "Sport Bild". Demnach ist der Stürmer mit Königsklasse-Erfahrung – zwei Einsätze für den BVB in dieser Saison – insbesondere aufgrund seiner Kopfballstärke ins Visier der Freiburger geraten.

Mit dem möglichen Transfer Tigges' will Freiburg auch dem sich anbahnenden Abgang Ermedin Demirovićs vorgreifen. Der bosnische Nationalstürmer wird seit Monaten mit Hertha BSC in Verbindung gebracht. Demirović, der in dieser Saison nur zwei Treffer für den Sport-Club erzielte, hat noch Vertrag bis 2024, sein Marktwert beträgt laut "Transfermarkt" 7,5 Millionen Euro. Tigges dürfte Freiburg deutlich günstiger zu stehen kommen. Der 23-Jährige ist noch bis 2024 an den BVB gebunden, sein Marktwert beläuft sich auf 1,5 Millionen Euro.

Die Verpflichtung des Dortmunder Edeljokers ist nicht das einzige Transfer-Ausrufezeichen, das sich im Schwarzwald anbahnt: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, steht 2014er-Weltmeister Matthias Ginter vor einer Rückkehr zum SC Freiburg. Der Verteidiger, dessen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach am Saisonende ausläuft, ist gebürtiger Freiburger und lief bis 2014 für das Team von Trainer Christian Streich auf.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nach kuriosem Tor: Darmstadt springt auf Aufstiegsplatz
Von Benjamin Zurmühl
BVBChristian StreichSC Freiburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website