HomeSportBundesliga

BVB-Urgestein Marcel Schmelzer kündigt Karriereende an


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPrivater Gasverbrauch steigt zu starkSymbolbild für einen TextBericht: Hohenzollern-Prinz ist totSymbolbild für einen TextSo reagieren Russen auf Kreml-BeschlussSymbolbild für einen TextTodesursache der Queen bekanntSymbolbild für einen TextBierhersteller schließt StandortSymbolbild für einen TextSechsjähriger stirbt nach FußballtrainingSymbolbild für einen TextEx-Dschungelkönigin ist Mutter gewordenSymbolbild für einen TextRussischer Ex-Nationalspieler eingezogenSymbolbild für einen Text"Wiesn-Welle": Kliniken in SorgeSymbolbild für ein VideoSo hausen Russlands SoldatenSymbolbild für einen TextFrau im Schlafanzug verschwindet spurlosSymbolbild für einen Watson TeaserHeftige Kritik für Film über Sex-IkoneSymbolbild für einen TextBeherrschen Sie das Spiel der Könige?

BVB-Urgestein kündigt Karriereende an

Von t-online, sid
Aktualisiert am 13.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Marcel Schmelzer: Der BVB-Verteidiger spielt seit 2007 in Dortmund.
Marcel Schmelzer: Der BVB-Verteidiger spielt seit 2007 in Dortmund. (Quelle: Treese/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Er gewann mit dem BVB die Meisterschaft, den DFB-Pokal und auch den Supercup. Nun macht Marcel Schmelzer Schluss. Der Grund liegt dabei in seiner körperlichen Gesundheit.

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Marcel Schmelzer wird seine Karriere nach der Saison beenden. Das verkündete der Linksverteidiger von Borussia Dortmund am Donnerstag in einem Video bei Instagram. Der 34-Jährige wurde mit dem BVB seit 2008 zweimal deutscher Meister und dreimal Pokalsieger.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

"Leider haben mich in den letzten zwei Jahren immer wieder Verletzungen zurückgeworfen", sagte Schmelzer, der 367 Pflichtspiele für die Borussia absolvierte: "In diesem Zusammenhang möchte ich mich beim BVB bedanken, dass ich meine Reha hier wieder absolvieren durfte. Ich weiß noch nicht, was kommt, aber ich freue mich auf die Herausforderungen."

Schmelzer war 2005 aus der Jugend des 1. FC Magdeburg in die U19-Mannschaft der Dortmunder gewechselt. Vier Jahre später wurde er mit der U21-Nationalmannschaft in Schweden Europameister. Im November 2010 absolvierte Schmelzer sein erstes von insgesamt 16 Länderspielen für die deutsche Nationalmannschaft. Seine letzte Partie für den BVB betritt Schmelzer im Juni 2020.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BVB-Verhandlungen mit Moukoko sollen stocken
  • T-Online
Von Alexander Kohne
BVBInstagramMarcel Schmelzer
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website