• Home
  • Themen
  • Marcel Schmelzer


Marcel Schmelzer

Marcel Schmelzer

Fußballstar Marcel Schmelzer soll sich getrennt haben

Marcel Schmelzer und seine Partnerin Jenny waren ĂŒber zehn Jahre ein Paar. Doch nun soll die Ehe des BVB-Stars und der Germanistik-Studentin vorbei sein. In einem Statement reagiert der 34-JĂ€hrige auf die Schlagzeilen.

Marcel Schmelzer: Der Fußballer und seine Partnerin sollen getrennt sein.

Wirklich glĂŒcklich war Marcel Schmelzer im RĂŒckblick bei der Nationalmannschaft nie. Warum, erklĂ€rte er jetzt in einem Interview. Auch Ex-Bundestrainer Jogi Löw kommt dabei nicht gut weg.

Marcel Schmelzer: Der Ex-BVB-Star war von 2010 bis 2014 Nationalspieler.

Er verkörpert den BVB wie kaum ein anderer: Marcel Schmelzer. Der Dortmunder wird diesen Samstag nach 17 Jahren das letzte Mal als Spieler des Klubs im Stadion sein. Und damit eine Ära beenden.

Marcel Schmelzer: Der Dortmunder ist seit 2008 bei den Profis des BVB unter Vertrag.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Er gewann mit dem BVB die Meisterschaft, den DFB-Pokal und auch den Supercup. Nun macht Marcel Schmelzer Schluss. Der Grund liegt dabei in seiner körperlichen Gesundheit.

Marcel Schmelzer: Der BVB-Verteidiger spielt seit 2007 in Dortmund.

Es gibt viele Baustellen beim BVB. Da wÀren die Zukunft Erling Haalands, die löchrige Defensive und die schwankenden Teamleistungen. Doch ein weiteres Problem drÀngt sich auf.

Erling Haaland: Der BVB-TorjÀger fehlte mehrmals in dieser Saison verletzungsbedingt.
Von Benjamin ZurmĂŒhl

Dortmunds Verletztenliste wird immer lĂ€nger – auch wĂ€hrend der LĂ€nderspielpause. Ausgerechnet jetzt steht in der Königsklasse ein wichtiges Spiel bevor. Die Saisonziele könnten in Gefahr geraten.

Marco Rose: Der BVB-Coach hat momentan mit Verletzungssorgen seiner Spieler zu kÀmpfen.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Bislang haben sich die 18 Vereine der Bundesliga vergleichsweise ruhig verhalten. Was wohl auch den Auswirkungen der Corona-Pandemie geschuldet ist. Doch einiges ist noch möglich – t-online gibt einen Überblick.

Schon in Leipzig zusammengearbeitet: Treffen Julian Nagelsmann (r.) und Marcel Sabitzer in MĂŒnchen wieder aufeinander?
  • David Digili
Von Andreas Becker und David Digili

Borussia Dortmund hat ĂŒberraschend den Vertrag mit Marcel Schmelzer um ein Jahr verlĂ€ngert, aber ein Comeback des 33 Jahre alten...

Schmelzer absolviert nach einer 2020 erlittenen Knieverletzung die Reha beim BVB.

Borussia Dortmund kÀmpft in der Champions League um den Gruppensieg. Gewinnt der BVB bei Zenit St. Petersburg, dann wÀre das Ziel erreicht.  t-online sagt Ihnen, wo Sie die Partie sehen können.

Mats Hummels am Ball: Borussia Dortmund muss am Dienstag in der Champions League in St. Petersburg ran.
  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Kommt Emre Can? Geht Paco Alcacer? Gleich zwei Meldungen sorgten fĂŒr Spekulationen. Sie stehen offenbar miteinander in Verbindung. Erfahren Sie mehr dazu in unserem Live-Blog aus Dortmund.

Emre Can: Werden er un der BVB sich einig?

Borussia Dortmund will offenbar einen Antrag auf Senkung der Altersbegrenzung stellen. Falls das klappt, könnte ein 15-jÀhriges Talent in die Bundesliga einziehen.

Tobias Raschl, Alaa Bakir und Youssoufa Moukoko: Die Drei spielen derzeit fĂŒr den BVB II.

Nachdem Erling Haaland zum RĂŒckrundenauftakt gegen Augsburg gleich drei Treffer versenkt hat, wird es immer wahrscheinlicher, dass der Newcomer schon am Freitag sein Startelf-DebĂŒt gibt. Lucien Favre gab ein Statement.

Paco Alcåcer (re.) und Erling Haaland (li.): Alcåcer verlÀsst nach dem Training schnell den Platz, wÀhrend Haaland Autogramme gibt.

Borussia Dortmund ist fĂŒr Achraf Hakimi eigentlich nur eine Zwischenstation. Ob er bleiben wird oder nicht, ist nun die große Frage. Was Hakimi selbst dazu sagt, erfahren Sie bei uns.

Achraf Hakimi im Trainingslager von Borussia Dortmund: Zumindest vorerst bleibt das Toptalent dem Klub erhalten.

Dass Paco Alcacer nach Haalands Verpflichtung nicht mehr das erste Glied im Sturm sein wird, ist kein Geheimnis mehr. Schon im Winter wĂŒrde der Klub Alcacer abgeben. Mehr dazu im Live-Blog von Donnerstag.

Paco Alcacer vom BVB mit traurigem Gesichtsausdruck: Der Spanier fĂŒhlt sich schon lange nicht mehr willkommen bei der Borussia.

Ex-Nationalspieler Marcel Schmelzer ist unzufrieden mit seiner aktuellen Reservistenrolle bei Borussia Dortmund. Sollte sich seine Situation nicht Àndern, plane er, den Verein im Sommer zu verlassen.

Marcel Schmelzer: Der Ex-Nationalspieler denkt ĂŒber einen Abschied vom BVB nach.

Borussia Dortmund muss im DFB-Pokal gegen Borussia Mönchengladbach erneut auf Pablo Alcåcer verzichten. Es fehlt auch Linksverteidiger Marcel Schmelzer. Das und mehr in unserem Sport-Blog von Dienstag.

Paco Alcåcer: Beim BVB-Spiel gegen Mönchengladbach fÀllt er erneut aus.

Borussia Dortmund schlĂ€gt auf dem Transfermarkt zu und verkĂŒndet mit Julian Brandt die nĂ€chste prominente VerstĂ€rkung. Das Ziel: den FC Bayern herausfordern. Wie könnte Dortmund dann aufgestellt sein?

Thorgan Hazard (v. l.), Nico Schulz und Julian Brandt: Die NeuzugÀnge können den BVB auf ein neues Niveau heben.
Von Constantin Eckner

Dortmund sucht nach einem neuen Verteidiger, um im Sommer Marcel Schmelzer abzulösen – und hat nun mitten im Meisterkampf offenbar einen brasilianischen Nationalspieler ins Visier genommen.

Filipe LuĂ­s: Der Linksverteidiger spielt seit 2015 fĂŒr AtlĂ©tico Madrid.

Obwohl Trainer Favre seine Stars schont, gewinnt Dortmund auch in Monaco souverĂ€n – und profitiert von einem Patzer des direkten Konkurrenten in der Gruppe A der Champions League.

Siegerfaust: Raphael Guerreiro erzielte beim Sieg des BVB in Monaco zwei Tore.

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website