• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bayer Leverkusen - Lewandowski-Transfer: Seoane f├╝rchtet keinen Schick-Abgang


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextLufthansa bringt Mega-Jumbo A380 zur├╝ckSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Regierung plant Klima-TicketSymbolbild f├╝r einen TextManchester United will Bayern-Star Symbolbild f├╝r einen TextDas schenkt S├Âder BidenSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar wird ersetztSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon droht das ChaosSymbolbild f├╝r einen TextAffleck-Sohn: Unsinn im LamborghiniSymbolbild f├╝r ein VideoWalkotze macht Fischer reichSymbolbild f├╝r einen TextZweitliga-Topspieler wechselt in BundesligaSymbolbild f├╝r einen TextGottschalk: Paarauftritt beim FilmfestSymbolbild f├╝r einen TextBremen: Reizgas-Angriff in KlimahausSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRoyal-Expertin sorgt sich um KateSymbolbild f├╝r einen TextJetzt testen: Was f├╝r ein Herrscher sind Sie?

Lewandowski-Transfer: Seoane f├╝rchtet keinen Schick-Abgang

Von dpa
13.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Kommt in der Bundesliga bisher auf 24 Saisontore: Leverkusens Patrik Schick.
Kommt in der Bundesliga bisher auf 24 Saisontore: Leverkusens Patrik Schick. (Quelle: Uwe Anspach/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Leverkusen (dpa) - Bayer Leverkusens Trainer Gerardo Seoane f├╝rchtet auch bei einem m├Âglichen Weggang von Bayern-Starst├╝rmer Robert Lewandowski keine Entwicklung auf dem Transfermarkt, die den Abgang von Angreifer Patrik Schick zur Folge haben k├Ânnte.

"Wir richten uns danach, dass Patrik n├Ąchstes Jahr noch bei uns sein wird", sagte Seoane am Freitag: "Wir bauen an einer kompetitiven Mannschaft, mit der wir die Spieler auch mit unserem Spielstil davon ├╝berzeugen k├Ânnen, den n├Ąchsten Schritt zu machen. Und wir spielen Champions League, was auch ein Schritt nach vorne ist."

Dass Schick im letzten Spiel der Fu├čball-Bundesligasaison am Samstag gegen den SC Freiburg (15.30 Uhr/Sky) zum Leverkusener Saison-Rekordsch├╝tzen aufsteigen k├Ânnte, spielt laut Seoane keine Rolle. "Individuelle Ziele stehen immer nur am Rand", sagte er: "Wenn Patrik sich wie gewohnt p├╝nktlich in der Box aufhalten wird, wird er aber sicher seine M├Âglichkeiten bekommen."

Der Tscheche kommt bisher auf 24 Saisontore, den Rekord eines Leverkuseners in einer Spielzeit h├Ąlt seit 2010 Stefan Kie├čling mit 25 Treffern. Club-Rekordsch├╝tze Ulf Kirsten wurde dreimal Liga-Torsch├╝tzenk├Ânig, ihm reichten aber immer maximal 22 Treffer.

Weltfu├čballer Lewandowski will nach Medienberichten seinen 2023 auslaufenden Vertrag beim FC Bayern nicht verl├Ąngern und den Verein unbedingt schon in diesem Sommer verlassen. Ob die M├╝nchner Interesse an Schick haben, ist noch nicht verbrieft, er w├Ąre jedoch ein logischer Nachfolgekandidat. Leverkusens Club-Chef Fernando Carro und Sportdirektor Simon Rolfes hatten einen Verkauf Schicks im Sommer zuletzt kategorisch ausgeschlossen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Zweitligastar wechselt in die Bundesliga
Von Benjamin Zurm├╝hl
Bayer 04 LeverkusenFC Bayern M├╝nchenPatrik SchickRobert LewandowskiSC FreiburgTransfermarkt
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website