Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Überraschende Wende: Klos bleibt doch in Bielefeld

Von t-online, dpa
13.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Fabian Klos: Der Bielefelder StĂŒrmer bleibt nun doch.
Fabian Klos: Der Bielefelder StĂŒrmer bleibt nun doch. (Quelle: Sportfoto Rudel/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eigentlich stand der Abschied von Fabian Klos bereits fest. Der Bielefelder Fanliebling war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung zum Ende der Karriere. Nun kam es zu einer Wende.

VerlĂ€ngerung statt Abschied: Nach einer ĂŒberraschenden Wende hat RekordtorschĂŒtze Fabian Klos seinen Vertrag beim Fußball-Bundesligisten Arminia Bielefeld doch noch um ein Jahr verlĂ€ngert. "Ich hab fast schon angefangen, meinen Spind auszurĂ€umen", sagte der 34-JĂ€hrige in einem Video, das der Verein in den sozialen Medien teilte: "Aber dann habe ich mir gedacht: Unser Stadion liegend auf einer Trage verlassen - das kann's nicht sein. Ich mache noch ein Jahr weiter."

Eigentlich sollte Klos vor dem letzten Saisonspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen RB Leipzig nach elf Jahren verabschiedet werden. Sein Abschied war schon Mitte Februar verkĂŒndet geworden. Doch seit einer schweren Kopfverletzung am 2. April kam der KapitĂ€n nicht mehr zum Einsatz. Nun verlĂ€ngerte er bis 2023. Die Arminia kann den achten Abstieg aus der Bundesliga nur noch theoretisch abwenden.

"Das Leben und der Fußball zeigen uns einmal mehr, dass einige Dinge nur bedingt planbar sind", sagte Klos: "Ab jetzt ist meine ohnehin besondere Arminia-Geschichte noch spezieller." Sportchef Samir Arabi erklĂ€rte, man sei zu dem Entschluss gekommen, "dass das nicht das Ende fĂŒr ihn bei Arminia sein soll. Nach elf Jahren und seinen großen Verdiensten hat Fabian einen aktiven Abschied auf dem Rasen im DSC-Trikot verdient. Nach seiner schweren Verletzung steht ihm zwar noch ein weiter Weg bis zur Genesung bevor, aber wir werden Fabian dabei unterstĂŒtzen, damit wir ihn in der neuen Saison nochmal fĂŒr unseren Verein auflaufen sehen."

Weitere Artikel

Tradition und Moderne
So sieht das neue Heimtrikot des BVB aus
Jude Bellingham: Sein neues Heimtrikot wird ein Mix aus Tradition und Moderne.

Haaland und Lewandowski
Sie sagen aus dem gleichen Grund Nein zu Bayern
Erling Haaland und Robert Lewandowski: Keiner der beiden TopstĂŒrmer sagt Ja zu Bayern.

Aus gesundheitlichen GrĂŒnden
Augsburg-PrĂ€sident tritt mit sofortiger Wirkung zurĂŒck
Klaus Hofmann: Seit Donnerstag ist er nicht mehr PrÀsident des FCA.


Klos war 2011 von der 2. Mannschaft des VfL Wolfsburg zur Arminia gewechselt, die damals noch in der 3. Liga spielte. Im Sommer 2020 stieg er mit den Bielefeldern auf und kam doch noch zu seinem DebĂŒt in der ersten Liga.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Internationale Top-Klubs haben wohl Interesse an Glasner
Ein Kommentar von Benjamin ZurmĂŒhl
Arminia BielefeldBielefeldFabian KlosRB Leipzig
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website