• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • Bundesliga-Comeback offiziell! VfL Wolfsburg holt Niko Kovac als neuen Trainer


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoPilot filmt Kampfeinsatz in UkraineSymbolbild für einen TextMainz: Mutter und Kind tot aufgefundenSymbolbild für einen TextTour-Star renkt sich ausgekugelte Schulter selbst einSymbolbild für einen TextDDR-Star hat BrustkrebsSymbolbild für einen TextNeue Leichenfunde nach GletscherdramaSymbolbild für ein VideoWimbledon: Die klare FavoritinSymbolbild für einen TextÖlpreis fällt weiterSymbolbild für einen TextBVB-Star wechselt nach SpanienSymbolbild für einen TextLotto: aktuelle GewinnzahlenSymbolbild für einen TextPrinzessin zeigt sich im NippelkleidSymbolbild für einen TextLindner lässt Hochzeitsgäste wartenSymbolbild für einen Watson TeaserHarter Vorwurf gegen Bill KaulitzSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Perfekt: Wolfsburg holt Kovac als neuen Trainer

Von t-online, np

Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Niko Kovac: Der frühere Bayern-Coach wird neuer Trainer in Wolfsburg.
Niko Kovac: Der frühere Bayern-Coach wird neuer Trainer in Wolfsburg. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der VfL Wolfsburg hat Niko Kovac als neuen Cheftrainer verpflichtet. Er ist damit Kovacs dritter Klub in der Bundesliga.

Er ist wieder da: Niko Kovac kehrt in die Bundesliga zurück und übernimmt das Traineramt beim VfL Wolfsburg. Das gaben die Niedersachsen am Dienstag bekannt. Er unterschreibt einen Vertrag bis 2025.

Kovac: "Bin ein Kind der Bundesliga"

"Es war mir bei der Besetzung des Trainerpostens wichtig, dass wir nicht nur schnell jemanden finden, sondern vor allem auch einen Trainer verpflichten, der den VfL Wolfsburg langfristig entwickeln und nach vorne bringen kann. Von daher freut es mich sehr, dass wir Niko von unserem Weg überzeugen und für den VfL gewinnen konnten", so VfL-Geschäftsführer Jörg Schmadtke in einer Pressemitteilung des Klubs.

Auch Kovac freut sich auf die neue Aufgabe. "Ich bin ein Kind der Bundesliga und die Lust und die Motivation sind sehr groß, mit den Wölfen ein weiteres erfolgreiches Kapitel aufzuschlagen", so der neue Trainer.

Kovac ist ein alter Bekannter in der Bundesliga. Zuletzt trainierte er zwar die AS Monaco in Frankreich, davor war er allerdings Trainer beim FC Bayern und bei Eintracht Frankfurt. In Deutschland holte er mit der SGE den DFB-Pokal (2018) sowie mit den Bayern 2019 das Double aus Meisterschaft und Pokal. Nun soll er den VfL zum Erfolg führen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BVB-Star Witsel wechselt nach Spanien
Niko KovacVfL WolfsburgWolfsburg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website