• Home
  • Sport
  • Bundesliga
  • FC Bayern München
  • Schauspieler und FCB-Fan Kida Ramadan: "Mach den Job besser als Brazzo"


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextFällt Helene Fischers Mega-Konzert aus?Symbolbild für ein VideoSturm reißt Gondeln von RiesenradSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextEhe-Aus für Ex-TennisprofiSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextRäuber verbrennen FluchtfahrzeugSymbolbild für einen Watson TeaserSophia Thomalla traut sich etwas NeuesSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Schauspielstar Ramadan: "Ich mach den Job besser als Brazzo"

  • Steven Sowa
  • Arno Wölk
Von Steven Sowa, Arno Wölk

Aktualisiert am 25.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Kida Khodr Ramadan: Der Schauspieler ist glühender Bayern-Fan und unzufrieden mit der Vereinsführung. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Kida Khodr Ramadan ist glühender Bayern-Fan – und unzufrieden. Bei t-online schießt der "4 Blocks"-Star gegen die aktuelle Klubführung des Rekordmeisters.

Es sind aufregende Wochen beim FC Bayern. Mit der Verpflichtung Sadio Manés ist den Münchnern ein echter Transfer-Coup gelungen. Der 30-jährige Flügelstürmer kommt für unter 35 Millionen Euro vom FC Liverpool zum deutschen Rekordmeister, wo er einen Vertrag bis Sommer 2025 unterschrieb.

Doch die Freude über Mané wird erheblich gedämpft von der Posse um Robert Lewandowski. Der Weltfußballer will den FC Bayern am liebsten sofort verlassen – und das trotz eines gültigen Vertrags bis 2023. Das setzt den ohnehin in der Kritik stehenden Sportvorstand Hasan "Brazzo" Salihamidzic unter Druck.

Auch Schauspieler und Bayern-Edelfan Kida Ramadan ist nicht von der Arbeit Salihamidzics überzeugt. Welche Person stattdessen Einfluss auf die Geschicke des FC Bayern nehmen sollte und was der "4 Blocks"-Star Lewandowski rät, verriet er im t-online-Gespräch.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Für Bayern war es besser, dass er weggegangen ist"
Von Julian Buhl
FC Bayern MünchenRobert Lewandowski
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website