Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Lionel Messi: Verletzung am linken Knie

...

Das Knie: Lionel Messi verletzt

06.12.2012, 07:39 Uhr | t-online.de, dpa

Lionel Messi: Verletzung am linken Knie. Lionel Messi wird auf einer Trage vom Platz gebracht. (Quelle: dpa)

Lionel Messi wird auf einer Trage vom Platz gebracht. (Quelle: dpa)

Glück im Unglück für den wohl besten Fußballer der Welt: Lionel Messi hat sich entgegen erster Befürchtungen nicht schwerer verletzt. Der Superstar des FC Barcelona war im unbedeutenden letzten Gruppenspiel der Champions League gegen Benfica Lissabon (0:0) in der 85. Minute mit Verdacht auf Kreuzbandriss im linken Knie auf einer Trage vom Platz gebracht worden. Doch noch in der Nacht kam die Entwarnung. "Tests bestätigen, dass Leo Messi einen Bluterguss im linken Knie hat", twitterten die Katalanen.

Danach hatte es allerdings zunächst nicht ausgesehen. Messi war in der 58. Minute eingewechselt worden und fünf Minuten vor Spielende nach einem Zusammenprall mit Benfica-Keeper Artur Moraes zu Boden gegangen. Schmerzverzerrt blieb er liegen und wurde umgehend ins Krankenhaus gebracht. Dort konnten die Ärzte dann die beruhigende Diagnose stellen.

Es müllert in Barcelona: Messi fehlt noch ein Tor

Weitere Untersuchungen folgen zwar noch, aber damit ist auch klar, dass ihm kein langer Ausfall droht. Und mit etwas Glück kann er sogar dieses Jahr noch einmal ins Geschehen eingreifen. Es wäre besonders wichtig, jagt Messi doch den Uralt-Rekord von Gerd Müller: Vor 40 Jahren hatte dieser 85 Pflichtspieltreffer in einem Kalenderjahr erzielt. Messi fehlt zu dieser Bestmarke noch ein einziges Tor. Hält sein Knie, dürfte er dieses schon bald erzielen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie weit kommt Bayern München in der Champions League?

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018