Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Champions League >

Streit bei BVB-Gegner: Darum fehlte ein Brügge-Torjäger in der Champions League

Star flog aus dem Kader  

Streit bei BVB-Gegner: Darum fehlte ein Brügge-Torjäger

25.11.2020, 10:11 Uhr | t-online, BZU

Streit bei BVB-Gegner: Darum fehlte ein Brügge-Torjäger in der Champions League. Emmanuel Dennis (r.) im Hinspiel gegen den BVB: Der Stürmer fehlte beim 0:3 in Dortmund. (Quelle: imago images/RHR-Foto)

Emmanuel Dennis (r.) im Hinspiel gegen den BVB: Der Stürmer fehlte beim 0:3 in Dortmund. (Quelle: RHR-Foto/imago images)

Real Madrid versetzte er in der vergangenen Saison in Angst und Schrecken. Gegen den BVB konnte Emmanuel Dennis aber nicht für Furore sorgen. Denn der Stürmer fehlte in Dortmund aufgrund eines Streits.

Im Hinspiel mussten die BVB-Verteidiger noch mit Emmanuel Dennis klarkommen, im Rückspiel fehlte der Nigerianer überraschend. Der Grund für das Fehlen des Torjägers hat offenbar mit einem Streit vor der Partie zu tun. Wie die belgische Tageszeitung "Het Laatste Nieuws" berichtet, soll Dennis bei der Anfahrt zum Spiel mit Teamkollegen aneinander geraten sein, weil er nicht auf seinem Platz im Mannschaftsbus sitzen konnte. Daraufhin sei er wütend aus dem Bus gestiegen.

"Er hat sich nicht an die Regeln des Klubs gehalten, mehr will ich dazu nicht sagen. Ich konzentriere mich lieber auf die Spieler, die mir zur Verfügung stehen", sagte Brügge-Trainer Philippe Clement vor dem Spiel.

Eine Gala in Madrid

Ohne Dennis kassierten die Belgier eine klare 0:3-Niederlage in Dortmund. Die Wahrscheinlichkeit eines Weiterkommens ist dadurch stark gesunken, aber doch ist weiterhin möglich. Vier Punkte fehlen Brügge bei noch zwei offenen Spielen, um mit Lazio Rom gleichzuziehen. 

Dafür braucht es dringend einen Sieg gegen Zenit am nächsten Spieltag. Ein Einsatz von Emmanuel Dennis wäre wichtig, schließlich hat der 23-Jährige in der vergangenen Saison bei Real Madrid mit einem Doppelpack für eine Sensation gesorgt (2:2). Eine Versöhnung zwischen Spieler und Trainer sollte also zeitnah erfolgen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal