t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballChampions League

Champions League: Florenzi positiv – nächster FCB-Gegner hat Corona


Zweiter Ausfall bei Paris
Nächster Spieler von Bayern-Gegner hat Corona

Von t-online, sid
Aktualisiert am 05.04.2021Lesedauer: 1 Min.
Alessandro Florenzi: Der Außenverteidiger wird gegen den FC Bayern fehlen.Vergrößern des BildesAlessandro Florenzi: Der Außenverteidiger wird gegen den FC Bayern fehlen. (Quelle: PanoramiC/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Am Mittwoch trifft der FC Bayern in der Champions League auf Paris Saint-Germain. Vor dem Topspiel gibt es Unruhe bei den Franzosen. Denn nun wurde der nächste Spieler positiv auf das Coronavirus getestet.

Paris Saint-Germain verzeichnet vor dem Viertelfinal-Hinspiel der Champions League bei Bayern München (Mittwoch, ab 21.00 Uhr im Liveticker bei t-online) einen weiteren Corona-Fall. Nach Marco Verratti wurde am Montag auch dessen italienischer Nationalmannschaftskollege Alessandro Florenzi positiv getestet. Dies teilte PSG via Twitter mit.

Bereit für das Rückspiel

Florenzi, der sich nach dem positiven Test von Mittelfeld-Taktgeber Verratti in Isolation begeben hatte, fiel zuletzt ohnehin mit muskulären Problemen aus. Auch Verratti war vor der Neuauflage des Champions-League-Finales gegen Bayern wegen einer Oberschenkelverletzung fraglich. Für ihn war es bereits der zweite positive Test in diesem Jahr.

Beide Spieler könnten nach der gesetzlich vorgeschriebenen Isolation von sieben Tagen für das Rückspiel in Paris am 13. April zurückkehren, wenn sie einen negativen Corona-Test vorlegen können.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website