Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballChampions League

Champions-League-Sieg: Das steckt hinter Tuchels kuriosem Schuh-Jubel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPanne bei der "Tagesschau"Symbolbild für einen TextKonsulat schließt wegen TerrorwarnungSymbolbild für einen TextIran baut Atomanlage heimlich umSymbolbild für einen TextBoeing 747: Besondere Geste von PilotenSymbolbild für einen TextKopftuchstreit: Schlappe für BerlinSymbolbild für einen TextEltern attackieren Markus SöderSymbolbild für einen TextBeliebte Serie wird neu aufgelegtSymbolbild für einen TextWird ein Flüchtlingskind Frankfurts OB?Symbolbild für einen TextTatort-Fotos: Nachwuchs-Richter kippt umSymbolbild für einen TextRTL-Moderatorin posiert oben ohneSymbolbild für einen TextSo verhindern Sie teure In-App-KäufeSymbolbild für einen Watson TeaserBayern-Transfer sorgt für SpottSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das steckt hinter Tuchels Schuh-Video

Von t-online, MEM

Aktualisiert am 30.05.2021Lesedauer: 1 Min.
Thomas Tuchel: Der Trainer des FC Chelsea konnte sich nach Abpfiff des Finales in der Königsklasse nicht genug freuen.
Thomas Tuchel: Der Trainer des FC Chelsea konnte sich nach Abpfiff des Finales in der Königsklasse nicht genug freuen. (Quelle: PA Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Video ist kurios, doch die Geschichte dahinter klärt auf: Thomas Tuchel jubelte mit seinem Team nach dem Champions-League-Sieg mit einem besonderen Paar Schuhe. Daran ist auch sein Ex-Klub nicht unbeteiligt.

Viele Zuschauer, die Thomas Tuchel nach dem Sieg in der Champions League jubeln gesehen haben, wunderten sich über seine Schuhe, die er in der Kabine auszog. Erst kam Tuchel mit Sekt, dann legte er seinen ersten Schuh in den "Henkelpott", den zweiten bejubelte die Mannschaft. (Mehr dazu lesen Sie hier.)

Doch was steckt hinter den Schuhen? Bei "beIN Sports" sagte Tuchel: "Ich hatte diese Schuhe in Paris und habe versprochen, dass ich sie tragen werde, wenn ich das Champions-League-Finale erreiche."

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Was das besondere an den Schuhen ist, schob der frischgebackene Titelträger gleich nach: "Sie waren ein Geschenk des Präsidenten von Paris St. Germain und ich versprach meinem Team damals sie im Finale zu tragen, aber ich habe sie damals nicht getragen und wir haben verloren. Also habe ich sie heute getragen und es hat geklappt."

Tuchel verlor ein Jahr zuvor das Finale der Königsklasse mit Paris St. Germain gegen Bayern München. Doch nun gehört auch er zu den wenigen deutschen Trainern, die die Champions League gewonnen haben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Sun: Tuchel spricht über seinen Glücksschuh (Englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Streaming-Anbieter führt bald Sender für Frauensport ein
FC ChelseaParis SGThomas Tuchel
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website