t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballDFB-Pokal

DFB-Pokal: FC Bayern siegt gegen Offenbach und zieht ins Viertelfinale ein


DFB-Pokal
Bayern siegt souverän und steht in der nächsten Runde

Von dpa, t-online
15.02.2024Lesedauer: 1 Min.
Sydney Lohmann (r.): Die Nationalspielerin erzielte ein Tor.Vergrößern des BildesSydney Lohmann (r.): Die Nationalspielerin erzielte ein Tor. (Quelle: IMAGO/Oliver Zimmermann)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Es dauerte nicht lang, da führten die Frauen des FC Bayern im Pokalspiel gegen die Kickers aus Offenbach. Der Gegner blieb bis zum Schluss ohne Chance.

Die Fußballerinnen des FC Bayern sind mühelos als letzter Klub ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der deutsche Meister setzte sich im Achtelfinal-Nachholspiel am Mittwoch mit 6:0 (2:0) beim Drittligisten Kickers Offenbach durch.

Die Tore für das Team von Trainer Alexander Straus erzielten Jovana Damnjanović (21. Minute), Sydney Lohmann (24.), Jill Bayings (78.), Alara Sehitler (84.) und Pernille Harder per Doppelpack (88./90.).

Die Gastgeberinnen wehrten sich zunächst tapfer. Die lange Winterpause war ihnen aber auch anzumerken, am Ende schwanden die Kräfte. Ihr bis dahin letztes Pflichtspiel hatten sie am 26. November gegen den SC Freiburg II in der Regionalliga Süd bestritten.

In der Runde der besten Acht treten die Münchnerinnen am 5. März (18.30 Uhr) gegen den Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena an. Vorjahressieger VfL Wolfsburg spielt beim Bundesliga-Rivalen TSG Hoffenheim. Das Halbfinale steht am 30./31. März an, das Endspiel am 9. Mai in Köln.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Beobachtungen bei YouTube
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website