t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußballFrauenfußball

MSV Duisburg: Nachwuchsspielerin Charlotte Vellar (16) überraschend gestorben


Trauer beim MSV Duisburg
Nachwuchsspielerin stirbt mit nur 16 Jahren

Von t-online
Aktualisiert am 20.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Charlotte Vellar spielte in der U17 beim MSV Duisburg.Vergrößern des BildesCharlotte Vellar spielte in der U17 beim MSV Duisburg. (Quelle: Twitter/@MSVDuisburg)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Der Frauen-Bundesligist trauert um den Verlust seines Talents Charlotte Vellar. Die Todesumstände sind noch unklar, der MSV reagierte tief erschüttert.

Große Trauer beim MSV Duisburg: Nachwuchsspielerin Charlotte Vellar ist im Alter von nur 16 Jahren verstorben. Das teilte der Klub am späten Sonntagabend per Twitter mit. Dort hieß es in einem Tweet: "Es gibt keinen Trost in diesem unfassbaren Schmerz. Der MSV trauert um Charlotte Vellar, die mit nur 16 Jahren viel, viel zu früh verstorben ist. Unser Mitgefühl gilt der Familie, den Freunden und Teammitgliedern. Wir wünschen euch Kraft für diese unfassbar schweren Momente."

Vellar spielte in der U17-Mannschaft der "Zebras", war 2018 vom TV Kapellen zum MSV gewechselt. Über die Umstände ihres Todes wurde bisher nichts bekannt.

Verwendete Quellen
  • Twitter.com: Profil des MSV Duisburg
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website