Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Nationalspielerin Leupolz kämpft mit Long Covid

Von sid, np

18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Melanie Leupolz: Die Nationalspielerin muss vorerst pausieren, hat mit den Folgen ihrer Corona-Infektion zu kämpfen.
Melanie Leupolz: Die Nationalspielerin muss vorerst pausieren, hat mit den Folgen ihrer Corona-Infektion zu kämpfen. (Quelle: Eibner/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild für einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild für einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild für einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild für einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild für einen TextBVB-Torhüter findet neuen KlubSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild für ein VideoGewaltiger Erdrutsch begräbt AutobahnSymbolbild für einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild für ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild für einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zählt Mick Schumacher an

Seit Sommer 2020 spielt Nationalspielerin Melanie Leupolz für den FC Chelsea. Nun muss die 27-Jährige vorerst pausieren. Der Grund: Corona.

Nationalspielerin Melanie Leupolz bereiten die Folgen einer Coronavirus-Infektion Probleme. "Melanie hat ein kleines bisschen mit Long Covid zu kämpfen", sagte ihre Teammanagerin Emma Hayes vom FC Chelsea. Leupolz fehlt daher im Viertelfinale des Continental Cups am Mittwoch gegen West Ham United.

Chelsea aktuell Zweiter in der Liga

Leupolz spielt seit 2020 für die Londoner, wechselte vor zwei Jahren vom FC Bayern München an die Themse. In der "Women's Super League" belegt die Mannschaft aktuell den zweiten Platz hinter dem FC Arsenal.

Weitere Artikel

Nach Show in Melbourne
Publikumsliebling Kyrgios trinkt Bier von Fan
Nick Kyrgios: Der australische Tennisspieler brachte die Melbourne-Arena zum Kochen – und machte nach der Partie Selfies mit seinen Fans.

Doch kein neuer Job
Bericht: Labbadia-Wechsel nach Italien geplatzt
Bruno Labbadia: Der langjährige Bundesliga-Trainer stand vor der Unterschrift in Genua.

Handball-EM 2022
Klarer Sieg im Topspiel! DHB-Team geht ungeschlagen in Hauptrunde
Durchgesetzt: Deutschlands Steinert (M.) gegen Polens Krajewski (l.) und Olejniczak.


In der Champions League war der Vorjahresfinalist in einer Gruppe mit Juventus Turin und dem VfL Wolfsburg überraschend schon in der Vorrunde gescheitert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Gleiche Bezahlung: Historischer Erfolg für US-Fußballerinnen
CoronavirusFC Chelsea
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website