t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportFußball

Weltberühmter Fußballer: Pelés Mutter stirbt mit 101 Jahren


Celeste Arantes
Pelés Mutter stirbt mit 101 Jahren

Von sid, t-online
21.06.2024Lesedauer: 1 Min.
urn:newsml:dpa.com:20090101:240621-99-485984Vergrößern des BildesMutter von Pelé: Celeste Arantes (r.) mit ihrem berühmten Sohn Arantes im Jahr 1965. (Quelle: Uncredited)
Auf WhatsApp teilen

Vor etwa anderthalb Jahren verstarb Fußballlegende Pelé. Er wurde immerhin 82 Jahre alt. Nun verstarb auch seine Mutter – mit über 100.

Die Mutter der brasilianischen Fußball-Legende Pelé ist tot. Celeste Arantes, die ihren berühmten Sohn mit 17 Jahren am 23. Oktober 1940 zur Welt gebracht hatte, starb im Alter von 101 Jahren. Das teilte die Familie am Freitag mit.

Sie überlebte ihren Sohn, den früheren Ausnahmespieler, der 82 Jahre alt wurde und am 29. Dezember 2022 in São Paulo verstorben war, um 18 Monate.

"Ruhe in Frieden, Großmutter", schrieb Pelés ältester Sohn Edinho auf Instagram. Der als Edson Arantes do Nascimento geborene Pelé wurde 1958 in Schweden, 1962 in Chile und 1970 in Mexiko Weltmeister. Er gilt als vielleicht größter Spieler in der Geschichte des Weltfußballs.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur SID
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website