Sie sind hier: Home > Sport > WM 2018 >

Portugals WM-Kader: BVB-Star dabei, zehn Europameister aussortiert


Portugals WM-Kader  

BVB-Star dabei, aber zehn Europameister aussortiert

18.05.2018, 08:54 Uhr | dpa, t-online.de

Portugals WM-Kader: BVB-Star dabei, zehn Europameister aussortiert. Raphael Guerreiro: Der Linksverteidiger von Borussia Dortmund hat bislang 21 Länderspiele für Portugal bestritten, gewann vor zwei Jahren den EM-Titel. (Quelle: imago images/ITAR-TASS)

Raphael Guerreiro: Der Linksverteidiger von Borussia Dortmund hat bislang 21 Länderspiele für Portugal bestritten, gewann vor zwei Jahren den EM-Titel. (Quelle: ITAR-TASS/imago images)

Raphael Guerreiro darf sich auf seine erste WM-Teilnahme freuen. Allerdings sind nur noch 13 Europameister im aktuellen Kader. Superstar Ronaldo führt die Portugiesen als Kapitän an.

BVB-Profi Raphael Guerreiro gehört zu den 23 Spielern, die Trainer Fernando Santos in Lissabon in den Kader für die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland berufen hat.

EM-Finaltorschütze fehlt, auch Sanches nicht dabei

Allerdings fehlte der 24-Jährige beim BVB in der zurückliegenden Saison verletzungsbedingt oft und konnte nur neun Spiele bestreiten.

Angeführt wird das Aufgebot vom 33-jährigen Superstar Cristiano Ronaldo. Nicht dabei sind dagegen der EM-Finaltorschütze Eder oder der erfahrene Nani. Renato Sanches, der nach seiner Leihe bei Premier-League-Klub Swansea City im Sommer zum FC Bayern München zurückkehren wird, fehlt ebenfalls. Er hatte schon nicht zum vorläufigen Kader gezählt.

Vom Aufgebot, das 2016 in Frankreich den EM-Titel holte, stehen insgesamt 13 Akteure im WM-Kader. Portugal trifft in der Gruppe B am 15. Juni auf seinen Nachbarn Spanien. Weitere Gegner sind Marokko und Iran.

Der WM-Kader Portugals:

  • Tor: Anthony Lopes (Olympique Lyon), Beto (Göztepe Izmir), Rui Patrício (Sporting Lissabon)
  • Abwehr: Bruno Alves (Glasgow Rangers), Cédric Soares (FC Southampton), José Fonte (Dalian Yifang/China), Mário Rui (SSC Neapel), Pepe (Besiktas Istanbul), Raphael Guerreiro (Borussia Dortmund), Ricardo Pereira (FC Porto), Rúben Dias (Benfica Lissabon)
  • Mittelfeld: Adrien Silva (Leicester City), Bruno Fernandes (Sporting Lissabon), João Mário (West Ham United), João Moutinho (AS Monaco), Manuel Fernandes (Lokomotive Moskau), William Carvalho (Sporting Lissabon)
  • Angriff: André Silva (AC Mailand), Bernardo Silva (Manchester City), Cristiano Ronaldo (Real Madrid), Gelson Martins (Sporting Lissabon), Gonçalo Guedes (FC Valencia), Ricardo Quaresma (Besiktas Istanbul)
Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Dschungel-Look: exotisches Flair für Ihre 4 Wände
jetzt auf otto.de
Anzeige
Was Ihr Partner für die Bau- finanzierung können muss
Kostenlose Beratung bei Interhyp
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
WM-Services
WM-Geschichten Russland-ABC WM-Stadien Deutsche WM‑Anekdoten WM-Gruppen WM-Videos WM-Umfragen Wussten Sie schon? WM im TV Spielplan zum Ausdrucken

shopping-portal