Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Umstrittener Neuzugang: Frahn bietet Babelsberg-Fans Gesprächsrunde an

Umstrittener Neuzugang  

Frahn bietet Babelsberg-Fans Gesprächsrunde an

04.02.2020, 16:01 Uhr | dpa

Umstrittener Neuzugang: Frahn bietet Babelsberg-Fans Gesprächsrunde an. Neu beim SV Babelsberg 03: Daniel Frahn.

Neu beim SV Babelsberg 03: Daniel Frahn. Foto: Robert Michael/zb/dpa. (Quelle: dpa)

Potsdam (dpa) - Der aufgrund seiner angeblichen Nähe zur rechten Szene umstrittene Fußballprofi Daniel Frahn präsentiert sich den Fans von Regionalligist SV Babelsberg 03 in einer offenen Gesprächsrunde. Das teilte der Verein mit.

"Ihr könnt mir alle Fragen stellen, die euch brennend interessieren", sagte Frahn, der Verbindungen zu Rechtsradikalen stets bestritt, in einer kurzen Videobotschaft. Er wolle dabei helfen, "die Sachen aus der Welt zu räumen, die euch am Herzen liegen".

Die überraschende Verpflichtung des 32 Jahre alten Stürmers hatte bei der politisch stark links orientierten Anhängerschaft der Babelsberger für Unmut gesorgt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: