Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

NRW: Wegen Coronavirus – Verband verbietet Fußballspiele

Wegen Coronavirus  

Verband verbietet Fußballspiele in NRW-Landkreis

27.02.2020, 13:34 Uhr | dpa

NRW: Wegen Coronavirus – Verband verbietet Fußballspiele. Frau mit Mundschutz in Berlin (Symbolbild): Die Angst vor dem Coronavirus hat auch Deutschland erreicht. (Quelle: imago images/Reiner Zensen)

Frau mit Mundschutz in Berlin (Symbolbild): Die Angst vor dem Coronavirus hat auch Deutschland erreicht. (Quelle: Reiner Zensen/imago images)

Nach mehreren Fällen von Coronavirus-Infektionen am Niederrhein hat der erste Landkreis in Nordrhein-Westfalen rigoros durchgegriffen und den kompletten Spielbetrieb des Fußball-Amateurbereichs gestoppt.

Wegen mehrerer Fälle von Coronavirus-Infektionen wird am Wochenende im Kreis Heinsberg kein Fußball gespielt. Alle Spiele im unteren Amateur- und Jugendbereich des Landkreises im Dreiländereck nahe Mönchengladbach fallen aus. Das teilte der Fußball-Verband Mittelrhein am Donnerstag nach einer gemeinsamen Entscheidung mit dem Fußballkreis Heinsberg mit.

Spiele außerhalb des Kreises Heinsberg unter Beteiligung von Teams aus dieser Region seien von den Absagen aktuell aber nicht betroffen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal