Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Ilkay Gündogan mit Coronavirus infiziert: Star von Manchester City hat Covid-19


DFB-Star fehlt ManCity vorerst  

Gündogan positiv auf Covid-19 getestet

21.09.2020, 13:12 Uhr | t-online, dpa

Deutscher Nationalspieler Ilkay Gündogan positiv auf Corona getestet

Der deutsche Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan von Manchester City ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der englische Vizemeister am Montag mit. (Quelle: dpa) 

Nationalspieler in Selbstisolation: Ilkay Gündogan ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. (Quelle: dpa)


Ilkay Gündogan hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das gab sein Verein Manchester City bekannt. Aktuell befindet sich der deutsche Nationalspieler in einer mehrtägigen Selbstisolation. 

Der deutsche Nationalspieler Ilkay Gündogan von Manchester City ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der englische Vizemeister am Montag mit. Der 29-Jährige befolgt nach Angaben des Vereins nun die Corona-Richtlinien der Premier League und der britischen Regierung und befindet sich in einer zehntägigen Selbstisolation.


"Jeder im Klub wünscht Ilkay eine schnelle Genesung", hieß es in der Mitteilung. Weitere Angaben machte der Verein von Trainer Pep Guardiola nicht. Gündogan fehlte City damit auch am Montagabend im Gastspiel bei den Wolverhampton Wanderers.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal