Sie sind hier: Home > Sport > Fußball >

Sorge um Sepp Blatter (84): Ex-Fifa-Präsident liegt im Krankenhaus

84-Jähriger schwer erkrankt  

Ex-Fifa-Boss im Krankenhaus: Sorge um Blatter

08.01.2021, 08:42 Uhr | sid

Sorge um Sepp Blatter (84): Ex-Fifa-Präsident liegt im Krankenhaus. Ex-Fifa-Boss Blatter: Der Schweizer muss offenbar stationär behandelt werden. (Quelle: imago images)

Ex-Fifa-Boss Blatter: Der Schweizer muss offenbar stationär behandelt werden. (Quelle: imago images)

Der einstmals mächtigste Mann des Weltfußballs hat einem Bericht zufolge ernste gesundheitliche Probleme. Seine Tochter hat einer Schweizer Zeitung nun ein Update zum Zustand des 84-Jährigen gegeben.

Der frühere Fifa-Präsident Sepp Blatter liegt mit offenbar schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen im Krankenhaus. "Mein Vater ist im Spital. Es geht ihm jeden Tag besser. Aber er braucht Zeit und Ruhe", sagte seine Tochter Corinne der Schweizer Zeitung Blick, ohne Details zu nennen. Der Blick nannte die Lage ernst, aber nicht lebensbedrohlich.

Der 84-jährige Blatter hatte 2015 nach 17 Jahren an der Spitze des Fußball-Weltverbandes seinen Rücktritt angekündigt, vorausgegangen war eine Sperre durch die hauseigene Ethikkommission. Der Schweizer blieb bis Februar 2016 im Amt, ihm folgte Gianni Infantino. Ebenfalls 2016 unterzog sich Blatter einer Hautkrebs-Operation.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal