Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > EM 2021 >

EM-Aus: Tschechien muss auf Werder-Torwart Jiri Pavlenka verzichten


Verletzt abgereist  

EM-Aus: Tschechien muss auf Werder-Torwart verzichten

12.06.2021, 17:01 Uhr | t-online

EM-Aus: Tschechien muss auf Werder-Torwart Jiri Pavlenka verzichten. Muss auf die EM verzichten: Jiri Pavlenka. (Quelle: imago images/Sportimage)

Muss auf die EM verzichten: Jiri Pavlenka. (Quelle: Sportimage/imago images)

Verletzungssorgen bei EM-Teilnehmer Tschechien. Torwart Jiri Pavlenka musste verletzungsbedingt abreisen. Ein Ersatz kommt erst nach dem ersten Gruppenspiel.

Das ist bitter für Jiri Pavlenka. Erst steigt er mit Werder Bremen aus der Bundesliga ab, jetzt verpasst er verletzungsbedingt auch noch die EM. Das teilte der tschechische Verband am Samstag mit.

Pavlenka bereitet immer noch der Rücken Probleme, an einen baldigen Einsatz war nicht zu denken. Und so reiste Tschechien ohne seinen Keeper zum ersten Gruppenspiel gegen Schottland nach Glasgow (Montag, 15 Uhr im t-online-Liveticker).

Tschechien hat damit nur noch zwei Torhüter zur Verfügung: Tomáš Vaclík und Aleš Mandous. Pavlenka-Ersatz Tomáš Koubek reist erst nach dem Schottland-Spiel zum Nationalteam nach.

Verwendete Quellen:
  • Pressemitteilung des tschechischen Fußballverbandes

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: