Sie sind hier: Home > Sport > Fußball > Nationalmannschaft Deutschland >

Kritik an Nationalmannschaft: Wird "Die Mannschaft" bald abgeschafft?

Kritik an Nationalmannschaft  

Wird "Die Mannschaft" bald abgeschafft?

14.07.2021, 11:17 Uhr | sle, sid

Kritik an Nationalmannschaft: Wird "Die Mannschaft" bald abgeschafft?. Der Mannschaftsbus der Deutschen Nationalmannschaft und Fans: Der Slogan "Die Mannschaft" steht offenbar zur Debatte. (Quelle: imago images)

Der Mannschaftsbus der Deutschen Nationalmannschaft mit Fans: Der Slogan "Die Mannschaft" steht offenbar zur Debatte. (Quelle: imago images)

Beim DFB-Team könnte es zu einer kleinen Revolution kommen. Deutschlands Nationalmannschaft wird seit einigen Jahren "Die Mannschaft" genannt. Doch der Slogan wurde schon oft kritisiert – deshalb könnte er bald abgeschafft werden.

Italien hat die "Squadra Azzurra", Brasilien die "Seleção" und Deutschland "Die Mannschaft". Doch nach der heftig kritisierten Vermarktung der Fußball-Nationalmannschaft mit diesem Slogan, könnte der Name "Die Mannschaft" bald verschwinden. "Ich bin der Meinung, dass wir in diesem Zusammenhang auch über einen Kurswechsel nachdenken müssen", sagte Peter Peters, der Co-Interimspräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), der "FAZ".

Peters sieht nach dem enttäuschenden EM-Aus im Achtelfinale und dem Dienstantritt des neuen Bundestrainers Hansi Flick die Zeit für ein Umdenken gekommen. Dabei nimmt Peters indirekt auch die Gespräche mit Qatar Airways ins Visier.

Debatte um Teamnamen bereits 2018

"Ungeachtet aktueller Diskussionen um mögliche Sponsoringverträge und Auftritte der Nationalmannschaft ist es sicher nicht falsch, wenn man den Neustart mit neuem Bundestrainer zum Anlass nimmt, sich auch über die öffentliche Positionierung grundsätzlich Gedanken zu machen", sagte Peters.

2015 wurde die Marke "Die Mannschaft" eingeführt. Bereits nach dem frühen Aus bei der Weltmeisterschaft 2018 in Russland stand der Begriff zur Debatte, doch DFB-Manager Oliver Bierhoff hielt weiter daran fest. Statt einer Umbenennung argumentierte Bierhoff damals, dass die Nationalmannschaft künftig wieder verstärkt für Teamgeist, Spielfreude und Erfolg stehen solle.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: